Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht


Schanzer - Partner - News
Fussballclub Ingolstadt - SpVgg Greuther Fürth

 

Derbyzeit im Audi Sportpark


Sehr geehrte Partner des FC Ingolstadt 04,

am Sonntag, den 24. August 2014, bestreiten die Schanzer ihr zweites Heimspiel der neuen Spielzeit im Audi Sportpark. Und die Zuschauer erwartet gleich ein Kracher: Das Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth steht vor der Tür. Nach dem erkämpften Punkt gegen den SV Darmstadt 98 sind unsere Jungs sind natürlich hoch motiviert, den ersten Sieg der Saison 2014/2015 einzufahren. Trainer Ralph Hasenhüttl erwartet von seiner Mannschaft eine ähnlich gute Leistung wie letzte Saison, wo man 4 Punkte gegen die Kleeblätter holte. Mit einem Sieg können wir in der Tabelle an den Fürthern vorbei ziehen.

Wir freuen uns, Sie ab 12:00 Uhr in unserem Business Bereich begrüßen zu dürfen. Als kulinarische Schmankerl servieren wir Ihnen zur Vorspeise "Asiatischer Geflügelsalat mit Zitonengras", zur Hauptspeise gibt es eine fränkische Spezialität "Fränkischer Sauerbraten vom falschen Rinderfilet mit Serviettenknödel und Bauchstecherla". Zur Nachspeise reichen wir Ihnen "Panna Cotta mit marinierten Beeren".

Der Fussballclub Ingolstadt freut sich auf Ihr Kommen!


Kader des FC Ingolstadt 04

Neben unseren Langzeitverletzten Leon Jessen (Syndesmosebandriss im Sprunggelenk), Ralph Gunesch (Kreuzbandriss), Almog Cohen (Schienbeinbruch) und Christian Eigler (Knorpelschaden) kann Trainer Ralph Hasenhüttl auf den übrigen Kader zurückgreifen.

Facts zur SpVgg Greuther Fürth

Vereinsgründung am 23.09.1903

- Trainer: Frank Kramer

- Tabellenplatz: 2, mit 4 Punkten

- Torverhältnis: 6:2

- Statistik: 1 Sieg, 1 Unentschieden, 0 Niederlagen

- Top-Torschütze: Abdul Rahman Baba (2 Tore)

- Verletzte Spieler: Ilir Azemi (Verkehrsunfall), Johannes Wurtz (Patellasehne), Florian Mohr (Innenbandanriss)

- Auf der Kippe: /

- Gesperrte Spieler: /

- letztes Aufeinandertreffen: 29. Spieltag (Saison 2013/2014), FC Ingolstadt 04 - SpVgg Greuther Fürth 0:0

- Bilanz: 4 Siege für die SpVgg Greuther Fürth, 2 Unentschieden, 2 Siege für den FCI

Die letzten Ergebnisse: (aus Sicht von SpVgg Greuther Fürth)

02. Spieltag: 5:1 gegen 1. FC Nürnberg

01. Spieltag: 1:1 gegen VfL Bochum

 


Schiedsrichter Ansetzung

Folgende Schiedsrichter leiten die Partie:

Schiedsrichter: Thorsten Schriever

Linienrichter: Alexander Sather, Jens Klemm

4. Offzieller: Florian Steinberg

Wettervorhersage für Sonntag, den 24.08.2014


4. Sponsorenturnier


Gastgeber FCI-Team mit Siegerteam Continental

Mittlerweile ist das Sponsorenturnier am Audi Sportpark eine feste Institution geworden. Auch im Jahr 2014 begaben sich zwölf Mannschaften ins "Kräftemessen",  das Wetter spielte auch in diesem Sommer mit. Dabei stand natürlich der Spaß im Vordergrund, zudem konnten sich die Betriebsteams am Rande des Turniers besser kennenlernen.

Nach den engen Vorrundenpartien standen sich im Halbfinale die Hallertauer Volksbank und die Geschäftsstelle des FC Ingolstadt 04 gegenüber. Die zweite Begegnung trugen Continental und Schreinerei Mayr aus. Während sich der Titelträger Continental durchsetzen konnte, ging es am Nebenplatz ins Siebenmeterschießen. Die Hallertauer Volksbank konnte sich hier behaupten und Griff im Finale als Überraschungsteam nach den Sternen – Dort war gegen den Titelverteidiger allerdings nichts zu holen, und so untermauerte Conti seine Ambitionen mit dem 2. Cupgewinn in Folge.


Die zweite Mannschaft trifft auf Bayern München II

Unsere U23 konnte auch an diesem Wochenende den dritten Tabellenrang verteidigen. Trainer Tommy Stipics Truppe blieb auch nach dem turbulenten Spiel bei der SpVgg Bayreuth mit 0:0 ungeschlagen und ist somit neben Tabellenführer Würzburger Kickers in der Regionalliga Bayern noch ungeschlagen. Am Samstag, den 23.08.2014, steht dann das Derby gegen die zweite Mannschaft des FC Bayerns an. Vor heimischer Kulisse wird die Partie um 14:00 Uhr  im ESV-Stadion angepfiffen. Alle Fans sind gefragt, denn die Amateurkicker von heute sind unsere Profis von morgen- zuletzt schaffte Michael Zant den Sprung in die erste Mannschaft und erhielt einen Profivertrag. Also schaut vorbei und unterstützt unsere „kleinen Schanzer“  lautstark.

Primus-Print.de - Der neue PREMIUM-Druckpartner des FC Ingolstadt 04


Erfolgreiches Druckunternehmen sponsert erstmalig die „Schanzer“

Mit Datum 1.7.2014 tritt Primus-Print.de als aktiver Sponsor in den Kreis der Unterstützer der „Schanzer“ und titelt im Rahmen seiner Dienstleistungen offiziell als "PREMIUM-Druckpartner des FC Ingolstadt 04". Unter der Marke Primus-Print.de und dem Claim "Die Besten drucken online" vermarktet die stark expandierende Online-Druckerei erfolgreich sein Portfolio und liefert dem FC Ingolstadt 04 weitestgehend alle anfallenden Druckerzeugnisse.

Primus-Print.de ist ein international tätiges Unternehmen der Druckindustrie. Das vielfältige Sortiment reicht von Werbe- und Geschäftsdrucksachen, Promotion- und Fanartikel, Formulardrucksachen, Kalendern bis hin zu vielfältigen Produkten aus dem Bereich des XXL-Großformatdrucks.

„Beim Sport geht es fortwährend darum, der Erste bzw. möglichst der Beste zu sein. Nur mit Dynamik, Leistungsstärke und Kampfgeist kommt man auf das Siegertreppchen - im Idealfall auf Platz Eins. Sinngemäß übersetzt heißt Primus „Der Beste seiner Klasse“ oder auch „der Erste unter Gleichen“. Was passt demnach besser zu Primus-Print.de als ein vorbildlich geführter Fußballverein wie der FC Ingolstadt 04?“, so Geschäftsführer Torsten Zech. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit den „Schanzern“ einen starken und erfolgreichen Partner gefunden haben. Wir identifizieren uns nicht nur durch die eigenen Hausfarben Schwarz und Rot mit dem engagierten Fußballverein. Vielmehr sind wir überzeugt, dass wir, genauso wie der FC Ingolstadt 04, mit starken Leistungen überzeugen und durch Professionalität, Ausdauer und Teamgeist letztendlich zum Ziel kommen“, so Torsten Zech weiter.

„Wir wünschen dem FC Ingolstadt 04 besten Erfolg sowie einen Spitzenplatz in der Tabelle der zweiten Fußball-Bundesliga. Freuen wir uns gemeinsam mit dem Verein, den Fans und Sponsoren auf eine spannende und  erfolgreiche Saison 2014/2015.“

Sie wollen diesen Newsletter abbestellen? Bitte schreiben Sie uns eine kurz E-Mail: pp@fcingolstadt.de