Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Alles im Blick: Das Trainergespann Leitl/Demir beobachtet die vielen neuen U 23-Akteure.

Trainingsauftakt: Jüngste zweite Mannschaft der FCI-Geschichte

Startschuss ist gefallen: Unsere Schanzer U 21 startete am Audi Sportpark in die Vorbereitung zur Regionalliga Bayern-Saison 2017/2018. Das Trainergespann Stefan Leitl und Ersin Demir begrüßte insgesamt 19 Spieler am Samstagvormittag auf dem Kunstrasenplatz hinter der "Schanzer Heimat". Doch unsere zweite Mannschaft weilt nicht mehr lange in Ingolstadt, denn schon am Sonntag geht es ins Trainingslager nach Viechtach, wo die fast gänzlich neuformierten Jungschanzer bis zum 23. Juni enger zusammenwachsen sollen.



Da die Saison schon sehr früh beginnt (15. Juli) habe man sich entschlossen, sofort nach dem Startschuss ins Trainingslager zu fahren, erklärt Chefcoach Stefan Leitl: "Wir wollen in Viechtach zu einer Einheit werden und den neuen Spielern möglichst schnell unsere Spielweise nahe bringen." Diese kennzeichne sich vor allem durch kontrolliertes Kombinationsspiel und Ballbesitz, so der ehemalige Schanzer Kapitän.

Um diese Automatismen im Team zu integrieren braucht es natürlich etwas Zeit, der entscheidende Faktor dürfte diesmal aber vor allem die Vielzahl an sehr jungen Spielern sein. "Bis auf den verletzten Thomas Kurz hat noch kein Spieler in diesem Kader mehr als eine Saison in der Regionalliga Bayern vorzuweisen. Das ist schon eine besondere Herausforderung, die diese junge Mannschaft aber absolut annimmt", zeigt sich Leitl zuversichtlich. Aufgrund der Konstellation, dass insgesamt neun Spieler aus der hauseigenen U 19 in die U 21 hochgezogen wurden und viele Akteure über kaum Erfahrung im Senioren-Bereich verfügen, gibt es für den Cheftrainer nur ein Ziel: "Ganz klar, der Klassenerhalt."



Positiv dürfte den 39-Jährigen stimmen, dass prompt Zug im Training war und ihm ein hochmotivierter Kader zur Verfügung steht. Komplett sei dieser aber noch nicht: "Aufgrund der geringen Erfahrung, der Tatsache, dass uns momentan vier aktuelle U 19-Spieler aushelfen und weil uns verletzungsbedingt vier Spieler (Kurz, Fischhaber, Pöllner, Förtsch) noch länger fehlen werden, ist es gut möglich, dass wir noch einen Personalie verpflichten, die über gewisse Führungsspieler-Qualitäten verfügt." Zum Auftakt stand mit Paul Grauschopf, der aus der U 19 von RB Leipzig kam, lediglich ein externer Neuzugang auf dem Feld.

Drei weitere Akteure, die allerdings bei den Profis mittrainieren werden, könnte Leitl in Teilen auch noch zu seinem Team zählen: Ryoma Watanabe sowie Maximilian Thalhammer wussten schon in der vergangenen Spielzeit unter Leitl zu überzeugen und waren darüber hinaus regelmäßig im Profi-Training zu Gast. Ähnliches gilt für Lukas Gerlspeck, der als U 19-Kapitän im Frühling einen Profi-Vertrag erhielt. Alle drei Genannten werden mit ins Profi-Trainingslager nach Österreich reisen.



Wie genau der Kader zum Pflichtspielauftakt am 15. Juli aussehen wird, ist also noch nicht abschließend geklärt. Fest steht jedoch, dass Stefan Leitl und Ersin Demir eine äußerst junge und hochmotivierte Mannschaft innerhalb eines Monats an den Senioren-Bereich heranführen wollen. Helfen sollen dabei insbesondere die Testspiele gegen starke Kontrahenten - wann es gegen wen geht und wie sich die Vorbereitung unserer zweiten Mannschaft weiter gestaltet, erfahrt ihr hier.

Der aktuelle Kader unserer zweiten Mannschaft:

Dannemann, Tjark
Elm, Niklas
Fischhaber, Leon
Förtsch, Jens
Grauschopf, Paul
Hasenhüttl, Patrick
Jalinous, Darius
Kogler, Alexander
Kurz, Thomas
Langen, Alexander
Nicklas, Thorsten
Pöllner, Markus
Rauh, Florian
Reislöhner, Niko
Rinderknecht, Nico
Schröder, Dominik
Senger, Michael
Suljic, Amar
Tobias, Yanick

Weitere News

FCI.TV: Auftakt - Schanzer starten in die Saisonvorbereitung

Vor knapp 500 FCI-Fans startete der FC Ingolstadt 04 in die Sommervorbereitung auf die kommende Saison. Alle Schanzer, egal ob Spieler, Trainer oder ... mehr...

Schanzengeber: Gemeinsamer Workshop gegen Rechtsextremismus

Im Zuge der Patenschaft, die der FC Ingolstadt 04 für das Projekt „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ am Katharinen-Gymnasium übernommen hat, ... mehr...

U 21 siegt im 1. Test - U 11 bezwingt Juve - Alle Jugendresultate

Testspielauftakt geglückt: Unsere Schanzer U 21 konnte ihren ersten Test mit einem deutlichen 6:0 gegen den ASV Neumarkt für sich entscheiden. Die ... mehr...