Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Machte über die Seite Dampf: Stefan Lex.

Trainingseinheit mit Wettkampfcharakter endet Remis

Kurzfristig hatten sich die Schanzer und die Mainzer U 23 zu einem internen Trainingsspiel verabredet – Eine intensive und damit gelungene Einheit für Trainer Maik Walpurgis nach dem Kraftraumtraining am Vormittag. Nach Toren stand es am Ende 1:1. "Das war ein toller Trainingstest gerade in der ersten Stunde. Die Mainzer haben uns richtig gefordert", konstatierte Cheftrainer Maik Walpurgis nach dem Spiel.

 

In der 11. Minute entschärfte Torwart Örjan Nyland einen brandgefährlichen Kopfball und klärte zur Ecke. Mehr Erfolg hatten die Mainzer bei einem Konter in der 14. Minute, beim Abschluss aus wenigen Metern war unser Schlussmann chancenlos. Über Marcel Gaus wurde es auf der anderen Seite brenzlig, seine scharfe Hereingabe wurde aber in höchster Not abgewehrt (19.). Die junge, Mainzer Mannschaft blieb in der Vorwärtsbewegung gefährlich, hatte aber nach rund einer halben Stunde Glück, als Stefan Kutschke und Antonio Colak aus aussichtsreichen Positionen vergaben. Zugleich hätte der Ex-Schanzer Karl-Heinz Lappe um ein Haar auf 2:0 gestellt.

Darío Lezcano traf vom Punkt zum Ausgleich.

Nach der ersten Halbzeit nahm Trainer Maik Walpurgis einige, personelle Änderungen vor. Zunächst waren es wieder die Rheinland-Pfälzer, die in der Offensive für Akzente sorgten (59.), doch ein abgefälschter Schuss trudelte ins Außennetz. In der 58. Minute sorgte Stürmer Dario Lezcano vom Punkt aus für den Ausgleich, der Elfmeterpfiff erfolgte nach einem Handspiel der Mainzer innerhalb des Sechzehners. Gaus hätte wenig später fast die Führung besorgt (63.), scheiterte aber per Kopf. Auch Lezcano hatte kein Abschlussglück und wurde quasi einschussbereit auf Höhe des Fünfmeterraums noch geblockt (75.), Lex konnte ebenfalls nicht verwerten (80.). Aber auch die U 23 des Bundesligisten, in der kommenden Saison in der Regionalliga im Einsatz, hätte kurz zuvor fast noch auf Sieg stellen können (79.).

So endete die Partie am Ende mit 1:1.

Weitere News

Heute Abend gegen den MSV: Rotation geplant

48 Stunden nach dem sensationellen Erfolg am Millerntor liegt der Fokus der Schanzer längst auf der nächsten Begegnung: Am Dienstagabend gastiert der ...

mehr...

Zeit für die ersten Heimpunkte - Die Matchfacts zum Heimspiel gegen ...

Der FC Ingolstadt 04 will endlich die ersten Heimpunkte der Saison einfahren und damit "auch die Fans für ihre unermüdliche Unterstützung belohnen", ...

mehr...

Leitl: "Unsere Fans haben den ersten Heimsieg verdient!"

Englische Woche auf der Schanz: Nach dem starken 4:0-Auswärtssieg beim FC St. Pauli will der FCI vor heimischem Publikum nachlegen und gegen den MSV ...

mehr...