Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Überzeugte mit einem 10:4 in Puttenhausen: Unsere Schanzer U 15.

Alle Schanzer Jugendresultate - Jetzt noch ausführlicher!

Voller Einsatz in der Vorbereitung: Während sich unsere U 21 schon im Ligabetrieb befindet, startete der Großteil der übrigen Jungschanzer in den vergangenen Tagen in ihre Sommervorbereitungen. Wie sich der FCI-Nachwuchs geschlagen hat, seht ihr hier auf fci.de - ab sofort noch ausführlicher und detaillierter!

U19 unterliegt starken Hoffenheimern

FC Ingolstadt 04 – TSG 1899 Hoffenheim 1:3

In dreimal 45 Minuten stellte sich unsere U 19 der TSG Hoffenheim im baden-württembergischen Satteldorf. Der erste Test nach einer Woche reinem Training verlangte den Jungschanzern insbesondere körperlich alles ab und auch der Gegner verfügte über enorme Qualität. So stand es am Ende 1:3 aus FCI-Sicht, doch Coach Roberto Pätzold war insgesamt zufrieden mit dem ersten Test dieser Vorbereitung: „Im ersten Drittel war es ein Spiel auf Augenhöhe, danach wurde uns gerade läuferisch von einem sehr starken Gegner alles abverlangt.“ Schon in der dritten Minute gingen die Jungschanzer durch Tim Härtel in Führung, der TSG-Nachwuchs kam jedoch zurück und erspielte sich schließlich die klare Führung, wobei unsere U 19 noch selbst hätte nachlegen können.

Tor: Härtel



U 17 startet mit spektakulärem Remis

FC Ingolstadt 04 – SpVgg Unterhaching 4:4

Die U 17 des FC Ingolstadt 04 startete mit einem Unentschieden in die Vorbereitung. Die Mannschaft um den neuen Trainer Patrick Kaupp spielte in Hitzhofen 4:4 gegen die SpVgg Unterhaching. Nach einer 3:0 Führung müsste sich das Team nach einigen Wechseln zur Halbzeit mit einem 4:4 begnügen. „Die erste Hälfte hat mir gut gefallen, danach hat uns ein wenig die Ordnung gefehlt. Das ist aber zu diesem Zeitpunkt normal, da noch nicht bei allen die Bindung zum Spiel und die Abläufe vorhanden sein können. Insgesamt können wir auf einen gelungenen Test mit schön herausgespielten Treffern zurückblicken“, so Coach Kaupp nach der Partie.

Tore: Huber, Bas, Schwarzmeier, Altunay



U16 dreht nach Rückstand auf

FC Ingolstadt 04 – SG Quelle Fürth 5:4

Im zweiten Testspiel der Sommervorbereitung traf die U 16 des FC Ingolstadt 04 auf die U 17-Vertretung der SG Quelle Fürth aus der Landesliga Nord, auch dieses Jungschanzer Team teilte die Spielzeit in drei Drittel auf. Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel, das im hohen Tempo in beide Richtungen ging. Die U 16 des FC Ingolstadt 04 brauchte ein wenig, um sich an die Spielweise der Gäste zu gewöhnen und so kam es zu einem frühen Rückstand.

Nachdem zwischenzeitlich sogar das 1:3 fiel, brachte die Flicker-Elf den Gegner im zweiten Drittel besser unter Kontrolle, konnte die Partie drehen und ging verdient mit 5:3 in Führung. Im letzten Drittel mussten beide Teams dem hohen Tempo und dem offenen Schlagabtausch der Anfangsminuten Tribut zollen. Spannung kam erst nochmals auf als die Jungschanzer 10 Minuten vor Schluss einen Platzverweis im Form einer Gelb-Roten Karte sowie den Anschlusstreffer zum 5:4 hinnehmen mussten.
Jedoch brachte unsere U 16 das Ergebnis am Ende nach Hause und trifft nun am kommenden Freitag um 18.00 Uhr in Sandelzhausen im dritten Testspiel auf die SpVgg Unterhaching.

Tore: Steve Zizka (3), Abdul Bangura (2)



U 15: Kantersieg und starker vierter Platz trotz Doppelbelastung

SV Puttenhausen - FC Ingolstadt 04 4:10
Anlässlich des 50-jährigen Vereinsjubiläums hatte der SV Puttenhausen zum Sportfest eingeladen. Unser Nachwuchs spielte dabei in zwei Besetzungen und siegte am Ende deutlich mit 10:4. Kurios: Kein einziger Spieler traf mehrfach und so gab es ganze zehn Torschützen zu verzeichnen!

Tore: Perconti, Gärtner, Loshaj, Pacolli, Muteba, Achatz, Nuhanovic, Pauli, Aßbeck, Nuhanovic

Vierter Platz beim Badischen Talentcup
Im Anschluss zum Spiel gegen den SV Puttenhausen U17 machte sich die U15 auf den Weg zum Badischen Talentcup nach Remchingen. Gespielt wurde in zwei Gruppen gegen teilweise namhafter Konkurrenz, wobei am Ende der zweite Platz in der Gruppenphase für die Kappel-Elf hinter dem KSC zu Buche stand. Im Spiel um den dritten Platz gegen den anderen Gruppenzweiten aus Regensburg unterlagen die Jungschanzer leider knapp mit 1:2. "Ein sehr Interessantes Wochenende für uns, mit tollen Leistungen der Jungs. Gegen Turnierende am Sonntag waren wir von der Gesamtbelastung und der körperlichen Verfassung mit Samstag und Sonntag platt und konnten leider im Spiel um Platz 3 gegen den Jahn nicht mehr ausreichend dagegenhalten", blickte Chef-Trainer Kappel auf zwei hochintensive Tage zurück.

Tore im Turnierverlauf: Kalischko, Muteba (2), Pacolli (2), Keßler, Alisanovic, Gärtner, Achatz (2)



U14 unterliegt im ersten Test deutlich

FC Ingolstadt 04 – Regionalauswahl Ost 1:7

Mit einer deutlichen 1:7-Niederlage gegen die Regionalauswahl Ost starteten unsere U 14-Junioren in die Vorbereitung. Nach einem guten ersten Drittel stand es noch 0:0, doch im Anschluss kam die Elf von Trainerin Sabrina Wittmann trotz einiger guter Ansätze unter die Räder: „Die Niederlage geht absolut in Ordnung, wenn sie vielleicht auch etwas zu hoch ausfällt. Wir konnten personell nicht aus dem Vollen schöpfen, haben viel gewechselt und viel ausprobiert. Auch wenn wir eine hohe Belastung in dieser Woche hatten, muss man trotzdem kritisch feststellen, dass wir am Ende nicht bereit waren, uns zu wehren und über unsere Grenzen hinauszugehen. Die Niederlage werden wir dennoch nicht zu hoch hängen, es wartet allerdings noch viel Arbeit auf uns.

Tor: Hoti

Weitere News

Romain Brégerie: "Nantes wird uns alles abverlangen!"

Für den Franzosen Romain Brégerie kommt es am Samstagnachmittag (Anstoß: 15 Uhr) zu einem besonderen Duell: Mit dem FC Nantes kommt quasi "ein Stück ...

mehr...

Alles zur Generalprobe: Schanzer empfangen FC Nantes

"Nantes ist ein absoluter Spitzenclub, der in Frankreich im oberen Drittel anzusiedeln ist", gibt Trainer Maik Walpurgis einen Vorgeschmack auf das ...

mehr...

Die Schanzer begeistern beim 2. Soccer Camp in China

Der FC Ingolstadt 04 hat gemeinsam mit Audi China das 2. Audi FC Ingolstadt Soccer Camp in Peking ausgerichtet. Zehn lizensierte FCI-Trainer sorgten ...

mehr...