Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

Schanzer Kartenbörse

Zum Zweitmarkt

 

DER OFFIZIELLE TICKET-ZWEITMARKT DES FCI

Sollte es Ihnen als Saisonkarteninhaber einmal nicht möglich sein, ein Heimspiel unserer Schanzer zu besuchen, haben Sie ab sofort die Möglichkeit, Ihre Saisonkarte(n) auf der Schanzer Kartenbörse für einzelne Heimspiele zum Verkauf anzubieten. Dies ermöglicht anderen Schanzer-Fans, ein Spiel des FCI zu verfolgen und auch bei ausverkauften Spielen noch Karten zu erwerben.

Die SCHANZER Kartenbörse ist der serviceorientierte, offizielle Ticket-Zweitmarkt des FC Ingolstadt 04. Die einzige legale Plattform, um nicht genutzte Saisonkarten zum Verkauf anzubieten. Tickets, die über andere "Zweitmärkte" erworben werden, enthalten immer das Risiko, gefälscht, gesperrt oder ungültig zu sein.

Die Vorteile der SCHANZER Kartenbörse:

· Der Verkäufer muss seine Saisonkarte nicht aus der Hand geben

· Stabile und faire Preise

· Keine Profitmaximierung

· Einhaltung der Fair-Play-Regeln der DFL

Zur Schanzer Kartenbörse.


Anleitung:

Wie gehe ich als Verkäufer vor?

1. Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten im Zweitmarkt an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, fordern Sie bitte ein neues Passwort an (WICHTIG: nicht neu registrieren!)

2. Unter Meine Tickets finden Sie alle Heimspiele Ihrer Saisonkarte aufgelistet.

3.Wählen Sie das gewünschte Spiel aus und klicken Sie auf Ticket-Info.

4. Jetzt können Sie Ihre Dauerkarte zum Verkauf freischalten.


5. Im letzten Schritt geben Sie Ihre Kontodaten an. Sofern ein Verkauf zustande kommt, wird Ihnen der Betrag zirka eine Woche nach dem Spiel gutgeschrieben.



 

Wie gehe ich als Käufer vor?

1. Wählen Sie im Zweitmarkt die gewünschte Partie aus.

2. Unter Ticketbörse finden Sie alle zum Verkauf stehenden Dauerkarten.

3. Im letzten Schritt wählen Sie einen Platz und bezahlen das Ticket mit Kreditkarte, Paypal oder Sofortüberweisung. Die Zustellung erfolgt per Versand über DHL oder Hinterlegung an der Hauptkasse (ab 3 Werktage vor dem Spieltag).

 

Zum Zweitmarkt