Auf in die Rückrunde! FCB löst Weißwurst-Versprechen ein

Tolle Aktion: Die FCI-Delegation mit den Geschäftsführern Harald Gärtner und Franz Spitzauer freute sich über die Lieferung von FCB-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Genauso begeistert waren Trainer Maik Walpurgis und die Assistenten Michael Henke und Ovid Hajou (Foto: Bösl /KBUMM).

Auf in die Rückrunde! FCB löst Weißwurst-Versprechen ein

Dienstag trainieren die Schanzer für gewöhnlich "doppelt". Zum Start in die Rückrunde passte es daher optimal, dass der FC Bayern sein Versprechen aus der Vorrunde einlöste und für das Team und Verwaltungspersonal Weißwürste lieferte.
FCB-Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge war höchstpersönlich vor Ort und wurde von den FCI-Geschäftsführern Harald Gärtner und Franz Spitzauer in Empfang genommen. „Eine nette Geste und gleichzeitig eine gelungene Motivation zum Start in die Rückrunde“, so Gärtner zur Aktion. FC Bayern-Koch Alfons Schuhbeck sorgte persönlich für die Zubereitung und einen rundum gelungenen Mittag im „Schanzer Herzschlag", unserem Restaurant im Funktionsgebäude.

Auch "Weißwurst-Novize" Maik Walpurigs war vom Produkt begeistert. Jetzt setzen die Schanzer gestärkt die Vorbereitung auf das kommende Heimspiel gegen den HSV fort.