DFB und BFV nominieren wieder einige Jungschanzer

Trio für den DFB: Patrick Sussek, Lukas Schröder, Luca Oehler (v.l.n.r.).

DFB und BFV nominieren wieder einige Jungschanzer

Insgesamt sieben Jungschanzer sind diesmal wieder für Lehrgänge und Testspiele des Bayerischen Fußball-Verbands sowie des Deutschen Fußball-Bunds nominiert worden. Die Schanzer sind unheimlich stolz auf ihren Nachwuchs und freuen sich, dass immer mehr Jugendspieler des FCI den Weg in die Auswahlteams finden!

Patrick Sussek, in der vergangenen Saison der erste Spieler des Jahrgangs 2000, der an einem Bundesliga-Spieltag im Kader stand, wird mit den U 18-Junioren des DFB einen mehrtägigen Lehrgang absolvieren. Luca Oehler und Lukas Schröder hingegen nehmen am U 17-Perspektivlehrgang in Kamen-Kaiserau teil.

Frederic Benedix und Moritz Mühlrath stehen im BFV-Leistungskader des Jahrgangs 2002 und spielen beim kommenden Vier-Länderturnier vor. Steve Zizka und Fabian Willibald stehen für dieses Team auf Abruf bereit.

Wir wünschen unseren Jungs viel Erfolg und eine gesunde Rückkehr an den Audi Sportpark!