Die Stimmen zum 1:1-Unentschieden gegen Bayer 04 Leverkusen (Inkl. Video)

Maik Walpurgis in der Pressekonferenz nach der Partie gegen Bayer 04 Leverkusen. (Foto: Bösl/KBUMM)

Die Stimmen zum 1:1-Unentschieden gegen Bayer 04 Leverkusen (Inkl. Video)

Sehenswerte Führung reicht am Ende nicht zum Sieg: Unsere Schanzer mussten zum wiederholten Mal in der Schlussphase einen Gegentreffer hinnehmen und spielten am Ende 1:1 gegen Bayer 04 Leverkusen. Nach der Partie stellten sich die Trainer der beiden Teams sowie einige FCI-Spieler den Fragen der Journalisten.
Tayfun Korkut: Es war ein sehr intensives Spiel. Was der FCI macht, macht er gut. Wir sind gut reingekommen, haben aber dann nicht mehr den Druck aufbauen können. Aus dem Nichts bekommen wir das Gegentor, doch diese sehr junge Mannschaft reagierte gut und hatte auch noch die Möglichkeit zur Führung. Man hat gesehen, dass wir diesen Abstiegskampf annehmen.

Maik Walpurgis:
Wir waren in der ersten Halbzeit sehr aktiv, konnten aber unter anderem unsere Standards nicht so konsequent nutzen wie zuletzt. Am Ende ist es natürlich bitter, dass wir trotz einer wunderschönen Führung so schnell den Ausgleich bekommen haben. Die Mannschaft hat gezeigt, dass sie heute den Sieg holen wollte. Nun haben wir immerhin einen Zähler geholt und wissen, dass wir drei Punkte in Freiburg brauchen, um im abschließenden Heimspiel noch den Klassenerhalt zu schaffen.

Kapitän Marvin Matip: Es war lange Zeit ein eher risikoarmes Spiel, doch ich denke, wir haben es gut gemacht. So kurz nach der Partie fühlt es sich eher nach einer Niederlage an, doch wir werden weitermachen. Jetzt brauchen wir zwei Siege.

Florent Hadergjonaj: Wir haben auf Sieg gespielt, wollten mehr, doch haben es nicht geschafft die Führung zu verteidigen. Nun werden wir noch sehen, was dieser Punkt am Ende wert ist. Wir haben es lange Zeit sehr gut gemacht, umso bitterer ist es, dass wir durch eine Standardsituation den Ausgleich bekommen. Den Zähler nehmen wir mit und werden weiterhin alles geben!

FCI.TV: Die Pressekonferenz nach dem Spiel:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden