Donauderby unter Flutlicht: Spieltage 28 bis 30 terminiert

Bereits beim Hinspiel gegen Regensburg wurde um jeden Zentimeter gekämpft (Foto: Bösl / KBUMM).

Donauderby unter Flutlicht: Spieltage 28 bis 30 terminiert

Die DFL hat die drei Partien nach der Länderspielpause zeitgenau festgesetzt. Die Terminierungen bieten dabei mit dem Auswärtsspiel beim SSV Jahn Regensburg auch ein ganz besonderes Schmankerl für unsere Schanzer. Alle Partien des FC Ingolstadt 04 findet ihr auch in unserem Spielplan.

Entsprechend der Ansetzung empfangen die Schwarz-Roten am Freitag, den 1. April, mit Erzgebirge Aue einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenverbleib im Audi Sportpark (Anpfiff: 18.30 Uhr). In der darauffolgenden Woche gastiert das Team von Rüdiger Rehm in Regensburg, dann steht das Rückspiel im Donau-Derby an (Anpfiff: Freitag, 8. April, 18.30 Uhr). Neun Tage später kommt es am Sonntag, den 17. April, in der Schanzer Heimat zum Wiedersehen mit Maximilian Thalhammer und Frederic Ananou. Gegner im Zweitliga-Duell ist der SC Paderborn (Anpfiff: 13.30 Uhr). Demnach stehen lediglich die Terminierungen für die beiden Heimspiele gegen den Hamburger SV und Hansa Rostock sowie das Auswärtsspiel beim Karlsruher SC aus, ehe unsere Jungs am Sonntag, den 15. Mai (Anpfiff: 15.30 Uhr), in Hannover antreten.