Eckert Ayensa: „Habe mich bewusst für den FCI entschieden!“

Erzielte in vier Pflichtspielen für die Schanzer vier Tore und bereitete ein weiteres vor: Neuzugang Dennis Eckert Ayensa. (Foto: Bösl/KBUMM)

Eckert Ayensa: „Habe mich bewusst für den FCI entschieden!“

Vier Spiele, vier Tore und eine Vorlage – Dennis Eckert Ayensa hat bei den Schanzern einen furiosen Start hingelegt und konnte seit seiner Verpflichtung am letzten Tag des Transferfensters voll überzeugen. Vor dem Heimspiel gegen Chemnitz stellte sich der 22-jährige Neu-Ingolstädter im FCI-Talk den Fragen von Radio Galaxy-Moderatorin Tine und sprach unter anderem über seine Gründe, auf die Schanz zu wechseln, seine noch junge aber ereignisreiche Karriere und das Leben in Deutschland und Spanien.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden