„Elf Freunde“ freuen sich über prominenten Besuch

Unsere „Elf Freunde“ mit prominentem Besuch am Montagnachmittag (Foto: Bösl / KBUMM).

„Elf Freunde“ freuen sich über prominenten Besuch

Eine schöne Abwechslung zum täglichen Trainingsbetrieb: Grünenpolitiker Cem Özdemir (Mitglied des Bundestages) besuchte am Montagnachmittag gemeinsam mit Spitzenkandidatin Katharina Schulze und Grünen-Landtagskandidatin Steffi Kürten den FC Ingolstadt 04. Dabei ging es den Politikern um die Themen Inklusion und Migration im Sport – am Beispiel unseres Vereins.

MdB Cem Özdemir übergab der „Inklusionsmannschaft“ der Schanzer die von den FCI-Profis gespendeten Trikots. Die Delegation in Empfang nahmen Franz Spitzauer, Geschäftsführer Finanzen und Marketing beim FCI, sowie Marketingleiter Thorsten Brieger.

Özdemir am Rande seines Besuchs: „Ich bin fest davon überzeugt, dass der Fußball hier einen wichtigen Beitrag leisten kann. Denn auf dem Platz zählt, was du leistest und nicht, wo du herkommst.“

Sitchwort ‚auf dem Platz‘: Da das Profitraining quasi zeitgleich stattfand, konnten auch Sportdirektor Angelo Vier und Chef-Trainer Stefan Leitl dem prominenten Besucher zum Abschluss der Einheit die Hand reichen. Ein kurzweiliger und äußerst interessanter Besuch zum Start in die Länderspielpause!


„Schanzengeber“ im Fokus: Cem Özdemir und Katharina Schulze zu Gast beim FCI (Foto: Bösl / KBUMM)