Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

für die Teilnahme an dem Gewinnspiel "Zamrückrunde - Punktepass"

Veranstalter

Veranstalter des Gewinnspiels ist die FC Ingolstadt 04 Fussball GmbH, Am Sportpark 1b, 85053 Ingolstadt (nachfolgend »FCI« genannt). Weitere Informationen zum FCI finden Sie unter www.fci.de/impressum.

Teilnehmer und Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige, uneingeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen in ihrem eigenen Namen mit Wohnsitz in Deutschland und ihre Zustimmung zu diesen Teilnahmebedingungen erklärt haben. Minderjährige sind zur Teilnahme berechtigt, wenn der/die gesetzliche(n) Vertreter zuvor in die Teilnahme eingewilligt haben.

Zur Teilnahme am Gewinnspiel sind diejenigen Besitzer eines Schanzer Punkte Passes berechtigt, die in ihrem Schanzer Punkte Pass mindestens 12 Punkte gesammelt haben. Der Schanzer Punkte Pass kann in jedem offiziellen Fanshop des FCI abgebeben oder postalisch an FC Ingolstadt 04 Fussball GmbH, Am Sportpark 1b, 85053 Ingolstadt versendet werden. Folgende Pflichtangaben über die persönlichen Daten des Teilnehmers, die zur Durchführung des Gewinnspiels notwendig sind, müssen hierfür auf dem Schanzer Punkte Pass wahrheitsgemäß angegeben werden: Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum sowie ggf. Unterschrift des/der Erziehungsberechtigten bei Minderjährigen.

Für die Verlosung werden alle zwischen dem 12.05.2019 und 31.05.2019 eingereichten Schanzer Punkte Pässe einbezogen (als Zugangsdatum gilt das Datum auf dem Eingangs- oder Poststempel). Die Teilnahme ist nur für die in den Schanzer Punkte Pässen benannten Personen möglich, die ihren Schanzer Punkte Pass innerhalb dieses angegebenen Zeitraums mit den Pflichtangaben und mit den benötigten Punkten eingereicht haben.

Teilnahmeausschluss

Teilnehmer, deren Personenangaben nicht wahrheitsgemäß sind, werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Ebenso werden Teilnehmer ausgeschlossen, die den Teilnahmevorgang und/oder die Verlosung manipulieren bzw. zu manipulieren versuchen und/oder in anderer Weise gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen. Von der Teilnahme am Gewinnspiel sind Mitarbeiter des Veranstalters, der Tochter- und Beteiligungsunternehmen des Veranstalters sowie Mitarbeiter von am Gewinnspiel beteiligten Firmen sowie deren Angehörige ausgeschlossen. Der Ausschluss kann auch nachträglich erfolgen und ein Gewinn in diesem Fall zurückgefordert werden.

Durchführung des Gewinnspiels, Gewinnbenachrichtigung

Die Auslosung der Gewinner erfolgt durch ein Losverfahren nach dem Zufallsprinzip spätestens 10 Tage nach Teilnahmeschluss (31.05.2019). Die Gewinner werden von FCI schriftlich oder per E-Mail unter Angabe der weiteren Einzelheiten zeitnah nach der Auslosung benachrichtigt und die Preise per Post oder E-Mail an die vom Gewinner übermittelte Adresse verschickt. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands frei Haus. Mit Aufgabe des Gewinns bei der Post geht die Gefahr des zufälligen Untergangs des Gewinns auf den Gewinner über. Für Lieferschäden ist FCI nicht verantwortlich. Wenn ein Teilnehmer nicht erreicht werden kann oder der Gewinn als unzustellbar zurückgesandt wird, verfällt der Anspruch auf den Gewinn. 

Gewinn

Folgende Preise werden ausgelost: 

- zwei Übernachtungen, inkl. Verwöhnpension für 2 Personen in der Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal

- ein Mittagessen für zwei Personen mit einem Schanzer Profi im Schanzer Herzschlag

- 1 x 2 Dauerkarten für die Saison 2019/2020 (Public Karten)

- 1 x Gutschein für den Schanzer Fanshop in Höhe von 150,00 Euro

- eine exklusive Stadiontour für Dich und 10 Freunde, inkl. zwei Schanzer Profis

- zwei Businessclub-Tickets für ein Spiel in der Saison 2019/2020 nach Wahl

Je nach Verfügbarkeit behält sich FCI vor, statt der angegebenen eine mindestens gleichwertige Leistung als Gewinn bereitzustellen.

Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche sind nicht auf andere Personen übertragbar und können auch nicht getauscht werden.

Vorzeitige Beendigung und Änderung des Gewinnspiels

FCI behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung zu beenden oder zu ändern, wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann oder die Fairness des Spiels beeinträchtigt erscheint. Ansprüche für die Teilnehmer entstehen daraus nicht.

Persönlichkeitsrechte bei Film- und Fotoaufnahmen

Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass sein Name im Fall des Gewinns im Rahmen des Gewinnspiels gegebenenfalls veröffentlicht wird. Der Teilnehmer erklärt sich außerdem für den Fall des Gewinns damit einverstanden, dass während der Einlösung des Gewinns und der Veranstaltung gegebenenfalls Foto- und Filmaufnahmen durch FCI bzw. durch einen von FCI beauftragten Fotografen gemacht werden, auf welchen der Teilnehmer abgebildet und zu erkennen sein wird, die von FCI zu Werbezwecken veröffentlicht werden. Insbesondere umfasst diese Genehmigung die Veröffentlichung auf den Internetseiten sowie dem Facebook-Profil von FCI.Der Teilnehmer kann seine zu erteilende Einwilligung jederzeit für die Zukunft durch einfache Mitteilung an FCI widerrufen., Eine vollständige Löschung der veröffentlichten Fotos und Filmaufzeichnungen im Internet durch FCI kann nicht sichergestellt werden, da z.B. andere Internetseiten die Fotos und Filme kopiert oder verändert haben könnten.

 

DATENSCHUTZ

FCI gewährleistet die Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). FCI verarbeitet die von dem Teilnehmer im Rahmen des Gewinnspiels angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Ziehung sowie Benachrichtigung der Gewinner. FCI ist dazu berechtigt, personenbezogene Daten an Dritte (Sponsoren, Lieferanten, Auslieferungsunternehmen) weiterzugeben, soweit dies für die Durchführung dieses Gewinnspiels oder die Übermittlung der Gewinne erforderlich ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs.1 Satz 1 lit a) DSGVO sowie Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit b) DSGVO.

Die Daten des Teilnehmers werden nur solange gespeichert, wie sie für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels notwendig sind.

Der Teilnehmer hat als betroffene Person das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung seiner Daten , ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit sowie ein Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung. Sofern die betroffene Person der Ansicht ist, dass FCI seine personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeitet, steht ihm ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu.

Bei weiteren Fragen oder zur Ausübung seiner Rechte, kann sich der Teilnehmer jederzeit an FCI unter den im Impressum www.fci.de/impressumaufgeführten Kontaktdaten oder an den Datenschutzbeauftragten des FCI: Herrn Rechtsanwalt Mümtaz Kilic, mk@ra-kilic.de, wenden.

Haftung von FCI

FCI haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht im Falle der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Dies sind Pflichten, die für die Gewinnspieldurchführung wesentlich sind, da sie diese erst ermöglichen, und auf deren Erfüllung der Teilnehmer deshalb vertraut und vertrauen darf. In diesem Fall ist die Haftung von FCI bei einfacher Fahrlässigkeit auf den gewinnspieltypischen und vorhersehbaren Schaden beschränkt. Für Rechts- und/oder Sachmängel an den Gewinnen wird keine Haftung übernommen. Es werden auch keine Beschaffenheit oder Eigenschaften der Gewinne zugesichert. 

FCI übernimmt keine Haftung für Schäden, die einem Teilnehmer oder Dritten durch die Annahme und/ oder Nutzung des Gewinns entstehen. Wegen Schäden am Gewinngut selbst hat sich der Teilnehmer an den Hersteller zu wenden.

Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, Körpers oder der Gesundheit gilt die Haftungsbeschränkung nicht.

Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist freiwillig, kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Ein klagbarer Anspruch auf den Gewinn oder die Auszahlung des Barwertes besteht nicht. Mit der Inanspruchnahme des Gewinnes werden die zugrundeliegenden AGB akzeptiert. Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmer und FCI unterliegen ausschließlich deutschem Recht. Allein aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für beide Geschlechter.

Stand Januar 2019