Klarer Sieg im Spitzenspiel der Frauen 2

Frauen 2 auf dem Weg in die Landesliga. Nach 4:0 Heimsieg 8 Punkte Vorsprung auf Platz 2 Foto: Ralf Lüger/kbumm

Klarer Sieg im Spitzenspiel der Frauen 2

Ingolstadt (BS) Mit einem klaren 4:0-Erfolg konnten die Frauen 2 des FC Ingolstadt 04 die Tabellenführung in der BOL Oberbayern auf acht Punkte ausbauen.
Die Ingolstädterinnen nahmen von Beginn an das Heft in die Hand! Ein Kopfball von Jana Helmschmidt ging in der sechsten Minute nur an die Latte, nach zehn gespielten Minuten dann das 1:0 für die Heimmannschaft. Ein schöner Ball von Jana Helmschmidt in die Gasse legte Kirsten Schuck nochmals quer, Lisa Semmler hatte keine Probleme den Ball über die Linie zu befördern. Ingolstadt schnürte Altötting weiter in der eigenen Hälfte ein. Lisa Semmler setzte vor dem zweiten Tor die Verteidigerin unter Druck, es wurde zur Ecke geklärt. Den anschließenden Eckball fälschte eine Altöttinger Spielerin ins eigene Tor ab, 2:0 nach 18 Minuten. Nach gut 20 gespielten Minuten ein Angriff über die rechte Seite, den Falkenball traf Julia Heine nicht richtig, aber der wurde so zu einer Vorlage für Lisa Semmler, die den Ball volley zum 3:0 in die Maschen drosch. Altötting konnte sich Mitte der ersten Halbzeit etwas aus der Umklammerung lösen. Nach einer halben Stunde konnte die Schanzer Torfrau Jasmin Podlech im eins-gegen-eins gegen Ramona Schleid parieren, der Nachschuss ging knapp am Tor vorbei. Nach der Halbzeit fand das Spiel hauptsächlich im Mittelfeld statt. Nach 65 Minuten war wurde es etwas ruppiger auf dem Spielfeld. Innerhalb kürzester Zeit drei Freistöße für die Ingolstädter Frauen, die jedoch keinen Erfolg einbrachten. Aber ein weiterer Freistoß führte zum nächsten Tor. Yvonne Hierl trifft den Ball vors Tor, Lisa Semmler irritiert die Torhüterin – und die mitgelaufene Lisa Hausn muss den Ball nur noch zum 4:0 in der 67. Spielminute einschieben! Altötting war jetzt nur noch selten gefährlich, die letzte Chance im Spiel nochmal für Lisa Semmler, die nach 80 Minuten allein vor der Torhüterin den Ball knapp neben das Tor schießt! Es spielten: Jamsin Podlech – Lisa Reitzer, Anja Kreitmeir, Nora Wagner, Julia Steurer (87. Ronja Schmatz) – Lisa Semmler, Maria Gruber, Julia Heine (75. Susanna Renz), Lisa Hausn – Kirsten Schuck (60. Yvonne Hierl), Jana Helmschmidt (70. Ramona Acar)