Mit Schwung in die neue Trainingswoche

Vollgas in Richtung bayerisches Derby: Die Schanzer beim Sprint-Training.

Mit Schwung in die neue Trainingswoche

Neue Woche, neuer Schwung: Die Schanzer starteten am Dienstag mit einer Doppeleinheit in die Trainingswoche. Kein Wunder, denn am Samstag steht das nächste Highlight bevor. Im bereits ausverkauftem Audi Sportpark steigt das Derby gegen den FC Augsburg. Am Mittwoch hat Coach Ralph Hasenhüttl die letzte öffentliche Trainingseinheit auf 15 Uhr angesetzt, bevor am Donnerstag und Freitag hinter "verschlossenen Türen" hochkonzentriert weitergearbeitet wird.
Am Vormittag standen nach einigen Pass- und Laufübungen intensive Spielformen auf dem Plan. Auf engem Feld ging es mit vielen Zweikämpfen beim "6-gegen-6" richtig zur Sache. Während der Nachmittagseinheit gaben Alfredo Morales und Co. vollgas und konnten sich bei zahlreichen Sprints messen. Per Zeitschranken wurden die exakten Werte ermittelt. Zwischen den gemessenen Sprints mussten unsere Schanzer zusätlich mehrere Läufe mit Gewichten absolvieren. Bis auf unsere Verletzten Tobias Levels und Danilo Soares waren alle Schanzer an Bord.

Wir freuen uns auf ein spannendes Derby am Samstag! Wer noch Tickets für das bereits ausverkaufte Spiel sucht, wird vielleicht auf unserem neuen Ticket-Zweitmarkt fündig. Schaut mal vorbei: Schanzer Kartenbörse.