Mittagessen mal anders: Die Profis in der Kantine von H6

Reges Interesse: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von H6 freuten sich über den Profi-Besuch am Donnerstag.

Mittagessen mal anders: Die Profis in der Kantine von H6

Die Doppeleinheit am Donnerstag hatte es für die Schanzer in sich, eine schöne Abwechslung zum Trainingsalltag stellt da die Mittagspause dar. Diese nutzten die Schanzer natürlich zur Nahrungsaufnahme, schließlich müssen die Kraftspeicher wieder befüllt werden.

Allerdings ging es für Kapitän Marvin Matip und Co. dieses Mal frisch geduscht in den Mannschaftsbus und in die Hindemithstraße. Im hochmodernen Verwaltungsbau der AUDI AG speisten die Schanzer in der modernen Kantine, ganz zur Freude der vielen Angestellten und Mitarbeiter, die sich zur selben Zeit einfanden.

Die obligatorische Autogrammstunde mit Erinnerungs-Schnappschüssen und dem ein oder anderen Gespräch am Rande durfte natürlich nicht fehlen. Nach knapp zwei Stunden fuhr der Mannschaftsbus mit allen Akteuren an Bord wieder ab, zurück an die Arbeit sowohl für die Profis als auch für die Angesellten der AUDI AG in H6. Schön war’s!