Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Generalproben geglückt: NLZ-Teams bereit für den Liga-Start!

Unsere U 19 gewinnt seine Spiele gegen Fürth und Würzburg, die U16 bezwingt in einem torreichen Härtetest die U 17 des FC Stätzling, beim 1:1 gegen die Stuttgarter Kickers lässt unsere U 15 viele Möglichkeiten liegen. Fazit: Unsere NLZ-Teams sind gut gerüstet auf den Start in den regulären Spielbetrieb, der bevorsteht. Wie immer findet ihr auf fci.de alle Resultate im Überblick.




U 21 gewinnt Test am Audi Sportpark gegen Garching


Lange musste unsere "2. Mannschaft" warten, am Samstag dann schnupperten die Jungs von Coach Thomas Karg endlich wieder ESV-Luft. Gegen den Regionalligisten VfR Garching gingen die Schanzer durch Angreifer Patrick Görtler in Führung (12. Minute). Zuvor hatte Mario Götzendorfer eine Flanke von Maximilian Neuberger auf das Gehäuse geköpft. Görtler drückte das Spielgerät in Mittelstürmer-Marnier über die Linie. Der Ausgleich fiel kurz nach der Pause, als die Schanzer offensichtlich noch unaufmerksam waren. Der Schock währte nicht lange: Götzendorfer legte bei einer Ecke in den Rückraum auf Gordon Büch, der 24-Jährige feuerte einen sehenswerten Schuss in Richtung Tor ab und versenkte das Leder im Winkel (53.). Den Schlusspunkt setzte Maxi Neuberger auf Vorlage von Götzendorfer, sodass es am Ende 3:1 für die Hausherren stand.

Trainer Thomas Karg: "In vielen Bereichen kann man schon sehen, dass wir eine Entwicklung gemacht haben, aber wir müssen weiter arbeiten. Jedenfalls sind wir sehr glücklich, dass wir mit einem so einem Sieg in Kürze in die Runde starten."

Ligastart: 1860 München U 21 vs. FC Ingolstadt U 21 am Sonntag, 20. September um 14 Uhr



U 19 schlägt Quelle Fürth und Würzburger Kickers

Einen erfolgreichen Samstag hat unsere U 19 vor dem Punktspielstart am nächsten Wochenende gegen den 1.FC Nürnberg hinter sich. Zuerst stand man der Quelle aus Fürth gegenüber, ehe man anschließend gegen die Würzburger Kickers testete. Die Erkenntnis: Die Jungs von Trainer Roberto Pätzold sind gewappnet, denn beide Spiele konnten die Jung-Schanzer für sich entscheiden.

Gleich zu Beginn war es Gabriel Wagner, der in der 9. Spielminute einen direkten Freistoß sehenswert versenkte und auf 1:0 für unsere Jungs stellte. Kurz vor dem Pausenpfiff traf Ishak Karaogul gegen seinen Ex-Verein nach punktgenauer Hereingabe von Jonas Perconti zum 2:0 per Flugkopfball. Mehr als der Anschlusstreffer in der Schlussphase der Partie gelang den Gastgebern nicht.

Mit dem 2:1-Sieg gegen die Fürther reisten die Schanzer weiter nach Würzburg zur nächsten Generalprobe gegen die Kickers. Auch hier erwischte man einen guten Start und konnte in der 17. Spielminute durch Merlin Röhl mit 1:0 in Führung gehen. Nach einer halben Stunde schlugen die Oberbayern erneut zu: Frederic Benedix erhöhte nach Vorlage von Arian Llugiqi auf 2:0. Eiskalt erwischte es die Unterfranken dann direkt nach Wiederanpfiff in Halbzeit zwei, als Jeroen Krupa nach Zuspiel von Merlin Röhl einen gut vorgetragenen Angriff der Schanzer vollstreckte. Den scheinbar komfortablen Vorsprung konnte man allerdings nicht einwandfrei über die Zeit bringen. Trotzdem änderten die Anschlusstreffer der Hausherren in der 75. und 80. Spielminute nichts mehr am Sieg für die Donaustädter.

Ligastart: FC Ingolstadt U 19 vs. 1. FC Nürnberg U 19 am Samstag, 19. September um 11.30 Uhr (ESV Stadion)



U 17 feiert gleich drei Testspielerfolge

Vergangene Woche testete U 17 gleich drei Mal. Gegen den Bayernligisten Neumarkt aus der Oberpfalz, den Landesligisten aus Aibling und den Landshuter Bezirksoberligisten aus Niederbayern gelangen jeweils Siege.

Zunächst waren unsere Jungs beim Bayernligisten der Nordstaffel in Neumarkt zu Gast. Mit Platzhoheit und hoher Intensität im und gegen den Ball schafften es die Schanzer, die Akteure des ASV Neumarkt ständig in Bedrängnis zu bringen. Viele Balleroberungen im vorderen Drittel, sowie ein schnelles Vertikalspiel sorgte für viel Gefahr vor dem Heimtor. Nach 80 Minuten stand dann ein klares 5:0 (4:0) zu Buche. Zwei Tage später testete die Elf gegen die U 17 des DFI Bad Aibling erstmals im heimischen ESV Stadion. Dort konnte man den Landesligisten klar mit 7:0 (5:0) schlagen.

Die intensive Woche endete mit der Begegnung gegen die Spielvereinigung aus Landshut auf der Schanz. Auch hier gestaltete sich die Partie ähnlich. Die Platzhoheit mündete in etlichen Chancen für die Schanzer U 17. Am Ende gelang der Mannschaft zum Abschluss des Wochenendes ein 6:0-Sieg, 3:0 war es bereits zur Pause gestanden.



U 16 gewinnt letzten Test gegen den FC Stätzling

Die U 16 hat eine Woche vor Ligastart ihren letzten Test gegen die U 17 des FC Stätzling mit 5:4 (4:2) für sich entschieden. Nach einem gutem Start mit frühem Führungstreffer folgte postwendend der Ausgleich. In der Folge erspielten sich die Jungschanzer eine vermeintlich deutliche 4:1-Führung, kurz vor der Pause konnte der Bayernligist auf 2:4 verkürzen. Nach dem Wiederanpfiff verpassten es die Schanzer, direkt für klarere Verhältnisse zu sorgen und brachten Stätzling durch zwei individuelle Fehler zurück ins Spiel. So stand es plötzlich 4:4-Unentschieden. Am Ende sollte der Sieg trotzdem noch gelingen, kurz vor Toreschluss verwandelte ein FCI-Angreifer eine tolle Hereingabe zum 5:4.

Trainer Kevin Ulrich: "Natürlich freuen wir uns, einen weiteren Bayernligisten besiegt zu haben. Allerdings bin ich mit der Leistung heute nur teilweise einverstanden. Wir haben sowohl mit als auch gegen den Ball einiges liegen lassen, was uns so nächste Woche nicht passieren sollte. Daran werden wir weiter arbeiten und werden heiß sein, wenn es am Sonntag in Cham endlich mit den Punktspielen losgeht."



U 15: 1:1-Unentschieden in der Generalprobe

Vergangenen Samstag war die U 15 eine Woche vor Ligastart zu Gast bei den Stuttgarter Kickers. Die Jungschanzer starteten spielbestimmend und verpassten die Führung in der Anfangsphase der Partie. Auch im weiteren Verlauf des ersten Durchgangs ließ man einige Chancen liegen. Kurz vor der Halbzeitpause war es dann ein Elfmeter, der die verdiente Führung brachte.

In Durchgang zwei kamen die Kickers dann immer besser ins Spiel, ohne sich aber die großen Möglichkeiten zu erspielen. Ein direkter Freistoßtreffer bescherte den Stuttgartern den Ausgleich. Erneut haben die Schanzer die ein oder andere Chance zum zweiten Mal in Führung zu gehen, nutzten diese aber nicht. Somit spielten die Jungs der U 15 Remis bei ihrer Generalprobe und freuen sich auf den Start der Regionalliga Bayern!

Weitere News

"Gepokert" & gewonnen: Fünf Geschichten zum Duell mit Lübeck

„Ich spiel doch nicht in Meppen!“ Wenn´s so einfach wäre. Was für den 76-fachen Nationalkeeper, Europa- und Vizeweltmeister Harald „Toni“ Schumacher ...

mehr...

Vormerken: Das zweite digitale Fantreffen vor dem Jahreswechsel

Der direkte Austausch mit euch ist nach wie vor nicht möglich, umso wichtiger ist es uns, die vorhanden Möglichkeiten zur Kommunikation maximal ...

mehr...

Spiel gegen den FSV Zwickau abgesetzt

Nach der Partie beim SC Verl am vergangenen Dienstag sind auch die nächsten beiden Spiele des FSV Zwickau in der 3. Liga abgesagt worden. Betroffen ...

mehr...