Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

An der Teqball-Platte: Fabio Meikis und Lukas Schröder aus unserer U 21 (Foto: FCI).

"Fußballspezifischer Funsport": Schanzer-Nachwuchs setzt auf Teqball

Teqball ist mächtig im Kommen: Mittlerweile gibt es sogar eine echte Teqball Nationalmannschaft, die sich an der Platte verdingt. Das macht nicht nur verdammt viel Spaß, sondern fördert Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer. Mittlerweile steht auch am Audi Sportpark eine entsprechende Platte und wird insbesondere von unseren Jungschanzern fleißig bedient. "Die Jungs haben viel Freude daran und für uns ist es auch eine klasse Geschichte, dass wir insbesondere für unsere Jugendhausbewohner das Angebot erweitern konnten", so Roland Reichel, Sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums.

Auf diesem speziell gekrümmten Tisch duelliert man sich kontaktlos - schon mal ein enormer Vorteil in Corona-Zeiten. Aber auch die Tatsache, dass dadurch Verletzungen vorgebeugt wird, ist nicht zu übersehen. Beim "Kick" an der Platte darf diese nicht berührt werden, ansonsten liegt es an den Jungs und ihrem technischen Vermögen, das Spielgerät auf die andere Seite zu platzieren. Gespielt werden kann im "Eins-gegen-Eins" wie auch im Doppel, das entsprechend abgesteckte Feld misst 12x6 Meter bzw. offiziell sogar lediglich 9x3,5 Meter. Die Parallelen zum Tischtennis sind natürlich auffällig und auch ein "Rundlauf" kann an der Platte durchaus funktionieren, doch hinter der richtigen Krümmung und den perfekten Maßen steckt viel Detailarbeit, die diese Trendsportart dann doch zu etwas ganz Besonderem machen.

Das Schöne an Teqball: Wer Spaß am Fußballspielen hat, findet schnell hinein, schließlich bedarf es keiner allzu großen Vorbereitung. Entsprechend positiv bewertet Reichel das Trainingstool: "Bei Teqball handelt es sich um fussballspezifischen Funsport und unsere Jungs haben große Freude daran, sich an der Platte zu messen." Eine Sportart also, die zurecht auf dem Vormarsch ist und sich ihren Nischenplatz definitiv verdient. Wir bedanken uns herzlich bei den Verantwortlichen von Teqball für die überragende Unterstützung und das besondere Privileg, eine Platte direkt am Audi Sportpark verwenden zu können!

Ihr wollt mehr über Teqball erfahren und sehen, was da wirklich abgeht? HIER findet ihr alles was ihr sehen & wissen wollt!

Weitere News

Erste Schanzer Trainingseinheit unter André Schubert (inkl. Video)

Nach einem intensiven Wochenende haben die Schanzer Jungs heute ihre erste Trainingseinheit unter Neu-Coach André Schubert absolviert. Das Spiel gegen ...

mehr...

Zehe und Pätzold freigestellt - André Schubert wird neuer Coach

Der FC Ingolstadt 04 stellt seinen Leiter Sport Florian Zehe sowie Chefcoach Roberto Pätzold mit sofortiger Wirkung frei. Der Entscheidung gingen ...

mehr...

"Wollten die Partie unbedingt drehen!": Die Stimmen nach der ...

Die Schanzer warten weiter auf den ersten Saisonsieg im Audi Sportpark. Trotz einer späten Aufholjagd und insgesamt wenigen zugelassenen ...

mehr...