Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Die Schanzer bedanken sich bei Caiuby und Robin Krauße. (Fotos: Bösl/KBUMM)

FCI verabschiedet Robin Krauße und Caiuby

Zwei Aufsteiger werden in der 2. Bundesliga nicht mehr im Trikot der Schanzer auflaufen: Der Vertrag mit Robin Krauße, der seit 2018 in der Donaustadt aufläuft, wird nicht verlängert. Für den 27-Jährigen geht es nach 88 Einsätzen in Schwarz-Rot (drei Tore, fünf Vorlagen) also künftig andernorts weiter. Auch von Caiuby werden wir uns verabschieden. Der 32-Jährige hatte sich im Januar den Schanzern angeschlossen (19 Spiele, 1 Tor).

"Ich wäre den Weg der Schanzer gerne weiterhin mitgegangen, akzeptiere es aber und freue mich daher auch auf eine neue Herausforderung. Für die vergangenen drei Jahre bin ich dem Verein und allen Fans einfach nur dankbar, es war eine intensive Zeit mit vielen emotionalen Momenten, vor allem aber mit einem Happy End", sagt Robin Krauße zum Abschied.

Krauße hatte sich kurz nach Saisonstart 2018/19 für den Wechsel von Paderborn nach Oberbayern entschieden, seinerzeit suchte der FCI dringend einen zentralen Mittelfeldspieler aufgrund von Verletzungen. Krauße avancierte schnell zur wichtigen Stütze (23 Liga-Einsätze), doch es folgte eine turbulente Saison für den Neuzugang wie auch für alle Schanzer, letztlich mit dem Abstieg in die 3. Liga nach der Relegation gegen Wiesbaden. Auch hier zählte der gebürtige Jenaer zum Stammpersonal, sein 3:0-Treffer in der Relegation gegen Nürnberg sorgte um ein Haar für die Krönung einer starken Saison (36 Liga-Einsätze), doch ein Last-Minute-Gegentor verhinderte die Rückkehr ins Unterhaus. Die war dem Teamplayer aber nun in seiner dritten und letzten Spielzeit vergönnt. Von Herzen sagen wir Danke für Alles und drücken dir für die Zukunft die Daumen!

Für den Brasilianer Caiuby endet parallel das 2. Kapitel auf der Schanz, der Offensivmann hatte bereits 2011 bis 2014 in Ingolstadt gespielt und war im Januar an alte Wirkungsstätte zurückgekehrt. Nach seinem Debüt in Unterhaching mitsamt Tor zum Sieg folgten 18 weitere Einsätze in der Donaustadt, letztmalig nach Einwechslung beim Relegations-Hinspiel gegen Osnabrück. Kumuliert mit seiner ersten Phase als Schanzer hat der langjährige Bundesligaspieler damit 131 FCI-Spiele (24 Tore, 19 Vorlagen) auf seinem Konto. Auch dir wünschen wir nur das Beste, Caiu!

Weitere News

Mit Marx & Ben Balla: Impressionen zum Schanzer Trainingsauftakt

Nach rund dreiwöchiger Pause sind die Profis des FC Ingolstadt 04 am Dienstag (22. Juni) in die Vorbereitung auf die kommende Saison in Liga 2 ...

mehr...

FCI.TV: Der Trainingsauftakt unserer Schanzer

Bei besten Bedingungen hielt das Trainerteam, um Chefcoach Roberto Pätzold, seine erste Trainingseinheit mit den Schanzern ab - coronabedingt ...

mehr...

Trainer-Team komplett: Schanzer stellen sich neu auf

Im Rahmen der Vorstellungs-Pressekonferenz des neuen Chef-Trainers Roberto Pätzold sowie Malte Metzelder in der neu geschaffenen Position des Managers ...

mehr...