Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Alina Mailbeck und ihre Schanzerinnen konnten die vielen Möglichkeiten nicht nutzen. (Foto: Meyer/KBUMM)

Schanzerinnen unterliegen Borussia Bocholt

Die Fußballerinnen des FCI verlieren Zuhause mit 1:2 gegen Borussia Bocholt. Genug Chancen für einen Punktgewinn waren zwar vorhanden, doch konnten unsere Schanzerinnen kein Kapital aus den erspielten Möglichkeiten schlagen.

Am 5. Spieltag der 2. Bundesliga erwies sich die Borussia als effektivere Mannschaft, die aus zwei Chancen zwei Tore erzielte. Das 0:1 der Gäste fiel durch einen Eckball in der 21. Minute. Die FCI-Frauen reagierten, hatten bei den Abschlüssen von Lisa Ebert und Ebru Uzungünay aber kein Glück. Ganz im Gegensatz die Elf aus Bocholt: Nach einem gut ausgespielten Angriff erhöhten die Bocholter auf 0:2 (37.) Die Gastgeberinnen reagierten direkt nach dem Seitenwechsel und es dauerte nur drei Minuten, bis nach einem gelungenen Angriff über rechts das 1:2 (48.) gelang. Vanessa Haim hatte Ebert im Zentrum im richtigen Moment in Szene gesetzt.

Auch in der Folge hatten die FCI-Frauen mehr vom Spiel. Ebert, Ivana Slipcevic und Haim kamen zu vielversprechenden Möglichkeiten, die jedoch nicht genutzt werden konnten. So blieb es beim 1:2. „Chancen zum Punktgewinn waren genug da“, haderte Chefcoach Dominik Herrmann. Für die Ingolstädterinnen gilt es, die nun anstehende Pause zu nutzen, um im nächsten Ligaspiel drei Punkte zu holen. Die nächste Ligapartie steht erst am 10. Oktober gegen den Tabellensiebten Gütersloh an. Möglich, dass bis dahin mit Ramona Maier und Ricarda Kießling zwei schmerzlich vermisste Offensivkräfte wieder zur Verfügung stehen.

Weitere News

Erste Schanzer Trainingseinheit unter André Schubert (inkl. Video)

Nach einem intensiven Wochenende haben die Schanzer Jungs heute ihre erste Trainingseinheit unter Neu-Coach André Schubert absolviert. Das Spiel gegen ...

mehr...

Zehe und Pätzold freigestellt - André Schubert wird neuer Coach

Der FC Ingolstadt 04 stellt seinen Leiter Sport Florian Zehe sowie Chefcoach Roberto Pätzold mit sofortiger Wirkung frei. Der Entscheidung gingen ...

mehr...

"Wollten die Partie unbedingt drehen!": Die Stimmen nach der ...

Die Schanzer warten weiter auf den ersten Saisonsieg im Audi Sportpark. Trotz einer späten Aufholjagd und insgesamt wenigen zugelassenen ...

mehr...