Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Künftig in schwarz und rot für die Schanzer auf dem Feld: Neuzugang Nikola Stevanovic. (Foto: FCI)

Verstärkung für die Innenverteidigung: Schanzer verpflichten Nikola Stevanovic

Vor dem Start in die erste Pflichtspielwoche des Jahres 2022 kann der FC Ingolstadt 04 einen weiteren Neuzugang vermelden: Innenverteidiger Nikola Stevanovic kommt vom serbischen Erstligisten Radnicki Nis. Der Nationalspieler Serbiens steigt im Laufe der Woche ins Teamtraining ein und bereitet sich mit der Mannschaft auf den Start in die verbleibende Rückrunde vor.

„Mit Nikola konnten wir einen talentierten und entwicklungsfähigen Innenverteidiger für uns gewinnen. In Serbien hat er mit konstanten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht und wir sind davon überzeugt, dass er nun bei uns seinen nächsten Entwicklungsschritt machen wird. Neben seiner Mentalität haben uns in seinen Spielen vor allem seine Fähigkeiten im Defensivzweikampf, sowohl am Boden als auch in der Luft, gefallen.“, so Geschäftsführer Sport und Kommunikation Dietmar Beiersdorfer.

Der Neuzugang über seinen Wechsel in die Donaustadt: „Für mich ist es der erste Wechsel zu einem Verein ins Ausland und ich muss sagen, dass ich mich hier in Ingolstadt sofort sehr wohlgefühlt habe. Ich will diese Aufgabe mit vollem Einsatz angehen, mich als Spieler und als Person weiterentwickeln. Es geht für mich jetzt darum, schnell in die Mannschaft zu finden, denn wir haben eine große Herausforderung vor uns!“

Der 23-Jährige spielte bis zuletzt bei seinem Ausbildungsverein Radnicki Nis und war lediglich in der Saison 18/19 für eine Spielzeit als Leihspieler bei Dinamo Vranje tätig. Anfang des Jahres 2021 feierte er im Rahmen eines Freundschaftsspiels gegen die Dominikanische Republik sein Debüt in Serbiens A-Nationalmannschaft.

Weitere News

Bilanz, Ballermänner & ein Blick auf 2006: Facts zum Heimspiel gegen ...

Zwischen aktuellen Statistiken und Geschichtsbüchern: Die Duelle zwischen dem FC Ingolstadt 04 und dem SV Darmstadt 98 hatten schon so einiges zu ...

mehr...

"Druck und Stress auf den Ballführenden!": Die PK vor dem Heimspiel ...

"Wir haben bei den Handballern gesehen, wie schnell aus einem großen ein kleiner Kader werden kann. Es geht darum, die Jungs als verschworene Einheit ...

mehr...

Gesellschaftliches Engagement im deutschen Profifußball: ...

Profifußball ist mehr als das Streben nach Siegen in der Hin- und Rückrunde, mehr als 22 Männer, die dem Ball nachjagen und ihn bestenfalls im Tor ...

mehr...