Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Für die Schanzer U 21 geht es am Wochenende zum FC Deisenhofen (Foto: Meyer / KBUMM)

U 21 wieder im Einsatz - U 19 bestreitet Benefizspiel

Während für die Profis des FC Ingolstadt 04 an diesem Wochenende der Ball ruht, sind die FCI-Nachwuchsteams sowie die Schanzerinnen in den kommenden Tagen wieder fleißig im Einsatz. Dabei nutzt die U 19 der Donaustädter ihre Länderspielpause für ein Benefizspiel gegen den FC Augsburg und unterstützt mit den Einnahmen der Partie die Betroffenen des Ukraine-Krieges. Wie immer zeigen wir euch auch die weiteren Begegnungen der FCI-Mannschaften im Überblick. Bei den Heimspielen sind Zuschauer zugelassen. Vor Betreten der Plätze am Audi Sportpark wird der 2G-Status überprüft. Dies bedeutet, dass man entweder vollständig geimpft oder genesen sein muss. Ein zusätzlicher Corona-Test ist damit nicht mehr notwendig. Davon ausgenommen sind minderjährige Schülerinnen und Schüler, die in der Schule regelmäßig negativ getestet werden. Diese haben auch ohne 2G-Status Zugang zu den Trainingsplätzen, müssen jedoch mittels eines Dokumentes glaubhaft ihren "Schulstatus" belegen können (bspw. Schülerausweis, Busausweis). Zudem gilt das fortwährende Tragen der FFP2-Masken und das Einhalten des Mindestabstands.

Frauen: FC Ingolstadt 04 vs. SV Elversberg (Sonntag, 11.00 Uhr)
Nachdem die FCI-Frauen an den vergangenen beiden Wochenenden zwangsweise pausieren mussten, unterlag das Team von Interimscoach Thorsten Splieth am Mittwochabend gegen die SG 99 Andernach mit 0:1 und steht nun auf dem ersten Abstiegsplatz. Einen Punkt mehr auf dem Konto hat der kommende Gegner und Tabellennachbar SV Elversberg. Am Sonntagvormittag kommt es am Audi Sportpark zum direkten Duell.

U 21: SV Deisenhofen vs. FC Ingolstadt 04 (Samstag, 15.00 Uhr)
Nachdem die Elf von Alexander Käs zuletzt ein spielfreies Wochenende genießen durfte, sind die Donaustädter am Samstag wieder in der Liga gefordert und beim FC Deisenhofen zu Gast. Beim aktuellen Tabellenachten der Bayernliga Süd werden die Jungschanzer alles daran setzen, Zählbares mitzunehmen und den zweiten Tabellenplatz zu festigen.

U 19: FC Ingolstadt 04 – FC Augsburg (Freitag, 18.00 Uhr)
Unserer U 19 nutzt die Länderspielpause der Junioren-Bundesligen für den guten Zweck und veranstaltet mit dem Nachwuchs des FC Augsburg ein Benefizspiel in Irsching. Alle Einnahmen aus der Partie gegen die Fuggerstädter kommen den Verletzten, Geschädigten und Bedürftigen aus der Ukraine zu Gute.

U 19: FSV Stadeln – FC Ingolstadt 04 (Samstag, 13.00 Uhr)
Keine 24 Stunden darauf sind die Jungschanzer erneut gefordert, wenn die Witmann-Schützlinge am frühen Samstagnachmittag bei den Herren des FSV Stadeln aus der Landesliga testen. Mit dem Doppeleinsatz an diesem Wochenende wollen sich die Donaustädter optimal auf die letzten vier Ligaspiele und das Ziel Klassenerhalt vorbereiten.

U 17: TSV 1860 München -  FC Ingolstadt 04 (Samstag, 18.30 Uhr)
Die U 17 bekommt es am Samstagabend mit einem alten Bekannten zu tun. Erst Anfang März feierten die schwarz-roten Nachwuchskicker in der Liga einen 1:0-Derbysieg über den TSV 1860 München. Nun nutzen die beiden oberbayerischen Teams die pflichtspielfreie Zeit für eine Standortbestimmung, bevor die B-Junioren-Bundesliga ab dem kommenden Wochenende in die heiße Schlussphase geht.

Weitere News

Zum Abschluss der Englischen Woche: Die Pressekonferenz vor ...

Das dritte Spiel in sieben Tagen: Zum Abschluss einer ereignisreichen Englischen Woche empfangen unsere Schanzer am Samstag ab 14.00 Uhr die ebenfalls ...

mehr...

Startrekord, Schmidt & Spezialitäten: Die Fakten zum Saarbrücken-Spiel

Die Englische Woche vergolden: Zum dritten Spiel in sieben Tagen empfangen unsere Schanzer am Samstagnachmittag (Anpfiff: 14.00 Uhr, live auf Magenta ...

mehr...

Für das Auswärtsspiel bei Rot-Weiss Essen: Ticketverkauf gestartet

Drei Siege, kein Gegentor: Die Schanzer können nach den ersten drei Pflichtspielen in der Liga auf eine positive Bilanz zurückblicken – woran auch ihr ...

mehr...

// // //