Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Die Schanzerinnen siegten am Sonntagvormittag beim FSV Gütersloh mit 4:0 (Archivfoto: Meyer / KBUMM).

Ausrufezeichen im Abstiegskampf: FCI-Frauen mit deutlichem Auswärtssieg in Gütersloh

Am Sonntag feierten die Frauen des FC Ingolstadt 04 einen beachtlichen 4:0-Erfolg beim Tabellensechsten FSV Gütersloh und holten damit den ersten Sieg im Pflichtspieljahr 2022. Ramona Maier (3.), Stefanie Reischmann (16.), Ivana Slipcevic (24.) und Alina Maibeck (59.) trugen sich dabei auf Seiten der Gäste in die Torschützenliste ein.

Von Beginn an waren die Schanzerinnen das griffigere Team, nahmen das Heft des Handelns in die Hand und erwischten einen Start nach Maß. Nach nicht einmal 180 Sekunden brachte Torjägerin Ramona Maier die FCI-Frauen bereits per Abstauber in Front. Nach einem Schuss von Lisa Ebert vollstreckte die 26-Jährige zum umjubelten Führungstreffer. Neben Spielkontrolle wussten die Donaustädterinnen auch durch Effektivität vor dem FSV-Gehäuse zu überzeugen. Nach einem Konter erhöhte Stefanie Reischmann per Direktabnahme auf 2:0 (16.). Mitte des ersten Durchgangs stellte Ivana Slipcevic die Weichen endgültig auf Sieg, als die Mittelfeldspielerin nach einem Ballgewinn von Vanessa Haim zur 3:0-Halbzeitführung traf (24.). In der Folge verpasste es Maier mit einem Abschluss an den Pfosten, den Vorsprung noch weiter in die Höhe zu schrauben.

Auch nach dem Seitenwechsel waren die Donaustädterinnen das spielbestimmende Team, legten den Fokus aber stärker auf eine kompakte Defensive. Eine Viertelstunde nach Wiederanpfiff fiel schließlich die endgültige Entscheidung. Nach einem Foulspiel von Josefine Neß an Maier zeigte Schiedsrichterin Anke Hölscher auf den Punkt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Alina Maibeck souverän zum 4:0, was gleichbedeutend mit dem Entstand war. Die Schanzerinnen belohnten sich für eine couragierte Leistung mit einem auch in der Höhe verdienten 4:0-Auswärtserfolg und verlassen damit die direkten Abstiegsplätze. Einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt können die schwarz-roten Kickerinnen, die nun auf Rang elf liegen, am kommenden Sonntag (10.4., 11.00 Uhr) im Nachholspiel beim Tabellen-14. Borussia Bocholt machen.

Weitere News

Zum Abschluss der Englischen Woche: Die Pressekonferenz vor ...

Das dritte Spiel in sieben Tagen: Zum Abschluss einer ereignisreichen Englischen Woche empfangen unsere Schanzer am Samstag ab 14.00 Uhr die ebenfalls ...

mehr...

Startrekord, Schmidt & Spezialitäten: Die Fakten zum Saarbrücken-Spiel

Die Englische Woche vergolden: Zum dritten Spiel in sieben Tagen empfangen unsere Schanzer am Samstagnachmittag (Anpfiff: 14.00 Uhr, live auf Magenta ...

mehr...

Für das Auswärtsspiel bei Rot-Weiss Essen: Ticketverkauf gestartet

Drei Siege, kein Gegentor: Die Schanzer können nach den ersten drei Pflichtspielen in der Liga auf eine positive Bilanz zurückblicken – woran auch ihr ...

mehr...

// // //