Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Highlight zum Saisonabschluss: Zahlreiche Kinder nahmen an der Schanzi-Olympiade im Audi Sportpark teil (Foto: FCI).

Schanzi-Olympiade im Audi Sportpark: Abschluss des Präventionsprojekts 'Fit mit Schanzi'

Gesundheit in den Lebenswelten erlebbar machen – das ist das Ziel des Projektes 'Fit mit Schanzi', an dem 160 Kinder aus Ingolstadt teilgenommen haben. In der vergangenen Woche feierte die Aktion im Audi Sportpark ihren Saison-Abschluss.

Spaß an Bewegung und an einer ausgewogenen Ernährung von klein auf: Das Präventionsprojekt 'Fit mit Schanzi', welches gemeinsam von der Audi BKK und dem FC Ingolstadt 04 sowie dessen sozialer Dachmarke 'SchanzenGeber' 2017 ins Leben gerufen wurde, soll genau das vermitteln. Das Besondere daran: Die Gesundheit wird in der gewohnten Lebenswelt, zusammen mit Vorbildern im Sport, erlebbar gemacht.

Auch in diesem Jahr konnte das Projekt, angepasst an die besonderen Herausforderungen der Pandemie, umgesetzt werden. Rund 160 Kinder der Katholischen Kindertageseinrichtungen des Bistums Eichstätt nahmen daran teil. Dazu zählten die Ingolstädter Kindergärten St. Anton und St. Monika sowie der Münsterkindergarten Ingolstadt. Wie einfach es ist, Sport zu treiben, ausgewogen zu essen und sich dadurch besser zu fühlen, wurde den Kindern dabei seit Oktober 2021 spielerisch, in wöchentlichen Bewegungs- und Ernährungseinheiten mit qualifizierten Trainern in den drei Kindergärten, gezeigt.

Als Abschlussveranstaltung des Präventionsprojektes fand am 9. Mai die Schanzi-Olympiade im Audi Sportpark statt. Neben vielen Erzieherinnen und Erziehern wurden die Kinder beim Durchlaufen der Schanzi-Olympiade auch von rund 150 Eltern, Großeltern sowie weiteren Familienmitgliedern angefeuert. Nach einer gemeinsamen Begrüßung ertönte direkt der Startschuss für das Programm der Kids: In kleinen Gruppen durchliefen die Fußballbegeisterten, begleitet durch die Trainer der Audi Schanzer Fußballschule, verschiedene Bewegungsstationen. Natürlich durfte bei der Aktion auch das FCI-Maskottchen Schanzi nicht fehlen. Nach der sportlichen Aktivität in den Bewegungsparcours gab es analog zu den gelernten Ernährungseinheiten eine gesunde Pause mit belegtem Vollkornbrot, Obst und Gemuüse. Abgerundet wurde die Schanzi-Olympiade schließlich mit Abschlussworten und Geschenktüten.

Markus Neumeier, Leitung des Service-Center Ingolstadt/Eichstätt der Audi BKK, freut sich über den guten Verlauf und die hervorragende Zusammenarbeit im Projekt: "Wir sind sehr froh, dass auch in Pandemiezeiten das Projekt 'Fit mit Schanzi' umgesetzt werden konnte. Insbesondere im jungen Alter ist es wichtig, Impulse für einen gesundheitsbewussten Lebensstil zu erhalten. Es ist schön, wie neugierig und offen die Kinder sind."

Alexandra Vey, Beauftragte für Corporate Social Responsibility beim FC Ingolstadt 04, blickt auf das große Saisonfinale vor toller Kulisse zurück: "Wir wollten unserem Projekt 'Fit mit Schanzi' zum Abschluss noch einmal eine würdige Bühne bieten. Unser Dank gilt insbesondere unseren Partnern von der Audi BKK und der Audi Schanzer Fußballschule, die durch ihre Mithilfe einen großen Beitrag zur Gesundheit von Kindern geleistet haben. Zudem haben sie den Einrichtungen das nötige Wissen und Material zur Verfügung gestellt, um das Projekt nun selbstständig weiterzuführen – das war uns besonders wichtig."

Weitere News

Neues aus Vals - Tag 5: Die Audi Schanzer Sommertour 2022

Täglich grüßen die Schanzer! Nachdem gestern beim Rafting und Achtzig20 eCup - Gewinner waren Jalen Hawkins und Justin Butler - vor allem der ...

mehr...

Neues aus Vals - Tag 4: Die Audi Schanzer Sommertour 2022

Perfekte Bedingungen, viel Schweiß und eine tolle Zeit: Die Profis des FC Ingolstadt 04 bereiten sich derzeit in der Ski- und Almenregion Gitschberg ...

mehr...

Neues aus Vals - Tag 3: Die Audi Schanzer Sommertour 2022

Ein neuer Tag in Vals (Südtirol) - und unsere Schanzer dürfen auch heute wieder doppelt ran. Rüdiger Rehm erwartete seine Jungs um 10.30 Uhr sowie um ...

mehr...