Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Verlässt Oberbayern in Richtung Belgien: Dennis Eckert Ayensa (Foto: Bösl / KBUMM).

Danke & Servus, Dennis! Mittelstürmer wechselt nach Belgien

Der neue Klub steht fest: Mittelstürmer Dennis Eckert Ayensa verlässt die Donaustädter mit Ablauf der Spielzeit und läuft künftig in der belgischen Jupiler Pro League auf.

Nach einem halbjährigen Leih-Intermezzo bei Excelsior Rotterdam, schloss sich der zum damaligen Zeitpunkt bei Celta Vigo unter Vertrag stehende 25-Jährige im September 2019 den Schanzern an. Für die Schwarz-Roten absolvierte der gebürtige Bonner in den vergangenen drei Jahren insgesamt 83 Pflichtspiele. Dabei erzielte der Angreifer 26 Tore und bereitete 19 Treffer vor.

Zur neuen Spielzeit wechselt der Deutsch-Spanier nun zu Royale Union Saint-Gilloise. Der Klub, für den zuletzt auch Ex-Meppener Deniz Undav auf Torejagd ging, grüßte nach der regulären Saison von der Tabellenspitze der höchsten belgischen Liga. Im Zuge der anschließenden Meisterrunde hatte der Aufsteiger jedoch gegenüber dem FC Brügge das Nachsehen und beendete die Spielzeit auf dem zweiten Platz.

Die Schanzer Familie bedankt sich bei Dennis Eckert Ayensa für seinen Einsatz im schwarz-roten Dress und wünscht ihm sportlich sowie persönlich alles Gute für die Zukunft.

Weitere News

Neues aus Vals - Tag 5: Die Audi Schanzer Sommertour 2022

Täglich grüßen die Schanzer! Nachdem gestern beim Rafting und Achtzig20 eCup - Gewinner waren Jalen Hawkins und Justin Butler - vor allem der ...

mehr...

Neues aus Vals - Tag 4: Die Audi Schanzer Sommertour 2022

Perfekte Bedingungen, viel Schweiß und eine tolle Zeit: Die Profis des FC Ingolstadt 04 bereiten sich derzeit in der Ski- und Almenregion Gitschberg ...

mehr...

Neues aus Vals - Tag 3: Die Audi Schanzer Sommertour 2022

Ein neuer Tag in Vals (Südtirol) - und unsere Schanzer dürfen auch heute wieder doppelt ran. Rüdiger Rehm erwartete seine Jungs um 10.30 Uhr sowie um ...

mehr...