Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Neuzugang Max Dittgen im neuen Schanzer Heimtrikot (Foto: FCI).

„Hommage an die Stadt“: Schanzer verzichten auf Trikot-Rückensponsor

Der FC Ingolstadt 04 wird ohne einen Trikot-Rückenpartner in die Saison 2022/23 gehen. Damit machen die Donaustädter willentlich nicht von der zuletzt in Liga 3 neu eingeführten Option der Rückenwerbung Gebrauch. Möglich macht dies der langjährige Haupt- und Trikotsponsor PROSIS, der ganz im Sinne des Vereins auf eine weitere Werbefläche verzichtet. Demnach gelten die bisher bekannten Gestaltungs-Elemente.

Ivan Wyberal, Geschäftsführer des IT-Unternehmens PROSIS GmbH, erklärt: „Das, was einen Fußballverein ausmacht und seine Identität definiert, sind seine Fans und die Stadt, aus der er kommt. Als Haupt- und Trikotsponsor tragen PROSIS und alle anderen Sponsoren des FC Ingolstadt 04 neben der rein finanziellen Verantwortung gegenüber dem Verein ebenfalls die Verantwortung gegenüber seinen Fans und der gesamten Region. Somit war es für mich eine Herzensangelegenheit, auf eine weitere Werbemöglichkeit auf dem neuen Trikot zu verzichten und unseren Schanzern und Ingolstadt im wahrsten Sinne des Wortes, den Rücken freizuhalten – unsere Hommage an die Stadt, sozusagen.“

FCI-Geschäftsführer Manuel Sternisa ergänzt: „Uns freut es natürlich sehr, dass wir zusammen mit unserem vertrauensvollen und eng mit dem FC Ingolstadt 04 verbundenen Partner PROSIS ein Jersey präsentieren können, das sinnbildlich für die Heimatverbundenheit sowie die Neuausrichtung in dieser Saison steht: So wird auf der Trikot-Rückseite, neben dem Namen sowie der Nummer des jeweiligen Akteurs, lediglich noch der Schriftzug ‚Ingolstadt‘ zu lesen sein. Denn egal ob Spieler, Fans, Partner oder Mitarbeiter – unsere Region, unsere Stadt ist unser aller Dreh- und Angelpunkt. Hier liegen unsere Wurzeln. Diese Verbundenheit und Identifikation mit Ingolstadt und der Umgebung wollen wir mit unserem neuen Look leben.“

Ab dem 18. Juni um 10.00 Uhr kann das neue Heimdress der Schanzer in unserem Online-Shop, ab dem 20. Juni um 10.00 Uhr im Fanshop am Audi Sportpark vorbestellt werden. Parallel dazu kommt unser Spieltagsgewand erstmals im Test gegen den VfB Eichstätt in Großmehring zum Einsatz.

Über das neue Trikot-Sponsoring in Liga 3
Aufgrund des ausdrücklichen Wunsches der 3. Liga-Klubs legte der DFB-Spielausschuss im Februar 2021 fest, künftig auch eine Werbefläche auf der Trikotrückseite zuzulassen. Der Beschluss zur Rückenwerbung trat mit Beginn der Saison 2021/2022 erstmals in Kraft und unterliegt fortan klaren Vorgaben: Die Werbefläche ist unter der Spielernummer mit einem Mindestabstand von zwei Zentimetern zu platzieren, muss freigestellt und ohne Hintergrund auf das Trikot angebracht werden. Sie muss einfarbig sein und die Farbe der Rückennummer sowie des Spielernamens haben. Die Gesamtgröße der Werbung darf maximal 200 Quadratzentimeter haben und die Höhe von 7,5 Zentimetern nicht überschreiten. Über die Verwendung entscheidet jeder Drittligist eigenständig.

Über PROSIS
Seit nunmehr drei Jahren schmückt PROSIS die Brust der Schwarz-Roten. Das in Gaimersheim ansässige IT-Unternehmen fungiert dabei ligaunabhängig als treuer Haupt- und Trikotsponsor der Donaustädter. Aufgrund der regional ausgerichteten Strukturen des FC Ingolstadt 04 spiegelt die starke Partnerschaft den gemeinsamen Schanzer Weg ideal wider.

Weitere News

Neues aus Vals - Tag 5: Die Audi Schanzer Sommertour 2022

Täglich grüßen die Schanzer! Nachdem gestern beim Rafting und Achtzig20 eCup - Gewinner waren Jalen Hawkins und Justin Butler - vor allem der ...

mehr...

Neues aus Vals - Tag 4: Die Audi Schanzer Sommertour 2022

Perfekte Bedingungen, viel Schweiß und eine tolle Zeit: Die Profis des FC Ingolstadt 04 bereiten sich derzeit in der Ski- und Almenregion Gitschberg ...

mehr...

Neues aus Vals - Tag 3: Die Audi Schanzer Sommertour 2022

Ein neuer Tag in Vals (Südtirol) - und unsere Schanzer dürfen auch heute wieder doppelt ran. Rüdiger Rehm erwartete seine Jungs um 10.30 Uhr sowie um ...

mehr...