Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

(U16) Erneuter Sieg der U16-Junioren gegen FT Starnberg 09

Ingolstadt, 5. Mai 2008 - (doe) Wie schon im Hinspiel siegten die U16-Junioren des FC 04 mit 3:2 über die FT Starnberg 09 und kletterten auf den fünften Tabellenplatz der BOL.

Zum wiederholten Male musste die Mannschaft von Trainer Michael Hochberger frühzeitig einem Gegentor hinterherlaufen. Die 1:0 Führung für die Gäste aus Starnberg fiel bereits in der 2. Spielminute. Nachdem gleich mehrere Abwehrspieler des FC nicht entschlossen genug agierten, konnte der Ball unhaltbar aus kurzer Distanz eingeschossen werden. Doch die Schanzer schockte dies nur wenig und sie erspielten sich in den nächsten Minuten zahlreiche Chancen. Nach einem weiten Abschlag von Torwart Max Dörfler erzielte in der 7. Minute der sehr aktive Patrick Mack mit einem platzierten Linksschuss von der Strafraumgrenze aus den Ausgleichstreffer. In der Folgezeit spielte nur noch der FC. Vor allem über rechts kurbelte der souverän spielende Michael Angermüller das Spiel immer wieder an und setzte dabei Markus Englert mehrfach in Szene. Seine guten Flanken konnten aber nicht in Tore umgemünzt werden. In der 20. Minute verhinderte die FC-Verteidigung mit Einsatz und Glück einen möglichen Rückstand. Nach einem Freistoß in den Strafraum hatten die Gäste gleich mehrere Einschussmöglichkeiten. Doch Torwart Max Dörfler und seine Vorderleute warfen sich immer wieder dazwischen und zuletzt half auch die Latte mit. Bis zur Halbzeit ging das Spiel nur noch in Richtung Gästetor. Die Offensive der Schanzer konnte teilweise nur durch Fouls gestoppt werden. Schön getretene Freistöße von Maximilian Fischbauer brachten mehrfach Gefahr, doch die Bälle verfehlten Mitspieler und Tor jeweils knapp. Die größte Chance zur Führung hatte der FC in der 40. Minute. Markus Englert spielte den Ball in die Mitte des Strafraums zu Maximilian Fischbauer, der dort zu Fall gebracht wurde. Manuel Riedl trat zum fälligen Elfmeter an, schoss platziert, aber etwas zu schwach, ins linke untere Eck. Der Gästekeeper ahnte Ecke und konnte den Ball parieren. In der Nachspielzeit hatte Manuel Riedl erneut Pech, als er nach einem weiten Pass an die Strafraumgrenze den Ball an Torwart und Tor vorbei schob.  

In der zweiten Halbzeit setzten die Schanzer ihr Offensivspiel fort. Und so war es Manuel Riedl, der in der 48. Minute den ersehnten 2:1-Führungstreffer erzielte. Nachdem er im Strafraum von Maximilian Fischbauer mustergültig angespielt wurde, setzte er den Ball rechts halb hoch in die Maschen. In der 58. Minute musste Patrick Mack die Kugel nur noch zum 3:1 über die Linie schieben, nachdem der Gästetorwart den weit nach vorne geschlagenen Ball unterlief. Doch so leicht wollten sich die Starnberger nicht geschlagen geben und mobilisierten noch einmal alle Kräfte. Das Spiel verlagerte sich mehr und mehr in die Ingolstädter Hälfte und die Gäste nutzten ihre zweite gute Chance in der 66. Minute zum 3:2-Anschlußtreffer. Dabei kam das Mittelfeld des FC zu langsam zurück, die Verteidigung lies sich  weit nach rechts außen ziehen und die gegnerischen Stürmer standen frei im Strafraum. Den ersten Schuss konnte der FC-Torhüter noch parieren, beim Nachschuss war er allerdings chancenlos. Starnberg drückte weiter, aber die FC-Abwehr hielt dagegen. In der Nachspielzeit durfte Torwart Max Dörfler noch einmal sein Können unter Beweis stellen, als er mit einer tollen Parade einen Freistoß aus 18m entschärfte und den Sieg für die Schanzer festhielt.

Am kommenden Samstag tritt die U16 des FC beim Tabellenführer SE Freising an.

FC 04: Dörfler, Waltl, Wolf, Stefanovic, Angermüller, Laumeyer, Wolfsfellner, Fischbauer (62. Yildiz), Englert (67. Harler), Mack, Riedl, (69. Wagener)

Weitere News

Showdown in Heidenheim: FCI will ungeschlagen bleiben

Sechs Spiele, 16 erzielte Punkte: Unter der Leitung von Trainer Tomas Oral ist der FCI ungeschlagen und hat am letzten Spieltag die "Luxus-Situation", ...

mehr...

0:1 in Fürth - U 21 beendet Regionalliga-Saison auf dem 9. Platz

Die Schanzer U 21 musste im letzten Saisonspiel der Regionalliga Bayern eine 0:1-Niederlage gegen die Zweitvertretung der SpVgg Greuther Fürth ...

mehr...

FCI.TV: Die Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel in Heidenheim

"Ich habe vollstes Vertrauen in die Mannschaft!" - Vor dem Auswärtsspiel am 34. Spieltag der 2. Bundesliga beim 1. FC Heidenheim sprach Schanzer ...

mehr...