Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Zweites Testspiel vor gigantischer Kulisse

Red Bull Juniors Salzburg - FC Ingolstadt 04 2:0 (1:0)

Salzburg, 16. Januar 2008 - (RT) 31.000 Zuschauer fast sie bei voller Auslastung, die hinsichtlich der Euro 2008 umgebaute EM-Arena des FC Red Bull Salzburg. Vor dieser gigantischen Kulisse bestritt der FC Ingolstadt 04 heute sein zweites Testspiel gegen die Red Bull Juniors Salzburg. Die "Schanzer" zeigten sich erneut hoch motiviert und kämpferisch, mussten den Sieg jedoch an Finks ehemaliges Team abtreten. Die Niederlage ist durchaus als unglücklich zu werten, setzte doch insbesondere das in der 65. Minute eingewechselte Stürmer-Duo Gerba / Tölcseres dem gegnerischen Torwart bis Spielende massiv zu. Trotz einer Vielzahl gut heraus gespielter Torchancen wollte die Kugel einfach nicht ins Netz. Auch die Vierer-Abwehrkette leistete gute Arbeit, Lutz parierte die gegnerischen Torschüsse sicher. In der 43. und 54. Minute landete der Ball allerdings doch noch im Ingolstädter Gehäuse. Trotz dem verfehlten Sieg wurde das Potenzial der "Schanzer" erneut deutlich sichtbar. Im Anschluss reiste das Team für zwei Tage ins österreichische Saalbach. Dort soll neben der Fitness insbesondere das Miteinander gefördert werden. Das nächste Freundschaftsspiel ist für Samstag, den 2. Februar, angesetzt. Dann testet Fink seine Elf in Gersthofen gegen den 1. FC Heidenheim.

Spielinfos:
Anstoß: 16.01.08 16:00 Uhr
Stadion: Bullen-Arena
Zuschauer: 200

Tore:
1:0 Obermair (43.)
2:0 Felfernig (54.)

Aufstellung:
FC INGOLSTADT 04: Lutz, Hintersberger, Rosenwirth, Neunaber, Gerber, Hagmann, Jungwirth, Leitl, Schneider, Demir, Wohlfarth
TRAINER: Thorsten Fink

RED BULL SALZBURG II: Planer, Borozni, Friedl, Lindlbauer, Obermair, Kitzbichler, Ilsanker, Minoretti, Vasilij, Vujic, Ibraimi
TRAINER: Gerald Baumgartner

Einwechslungen:
FC INGOLSTADT 04:
46. Miethaner für Rosenwirth, Fink für Jungwirth
65. Kroll für Gerber, Schmidberger für Hintersberger,Metzelder für Neunaber, Tölcseres für Demir, Gerba für Wohlfarth, Buch für Schneider, Karl für Hagmann, Strobl für Leitl

RED BULL SALZBURG II:
46. Matos für Friedl, Felfernig für Vujic, Witteveen für Ibraimi

Gelbe Karten:
FC INGOLSTADT 04: 80. Kroll
RED BULL SALZBURG II: 50. Kitzbichler

Weitere News

FCI.TV: Die Schanzer Highlights gegen Bochum

13 packende Duelle und jede Menge Tore: Die bisherigen Begegnungen zwischen dem FC Ingolstadt 04 und dem VfL Bochum 1848 hatten einige sehenswerte ...

mehr...

Defensive Stabilität ist die Basis: FCI empfängt Bochum

Die Schanzer haben am Samstagnachmittag die große Gelegenheit, nach vielen Monaten einen Schritt aus dem Tabellenkeller zu machen. Dann empfängt unser ...

mehr...

FCI.TV: Die Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Bochum

Gelingt unseren Schanzern nach zwei Auswärtserfolgen nun auch endlich der lang ersehnte zweite Heimsieg? Auf der obligatorischen Pressekonferenz ...

mehr...