Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Dauerkarten-Infos zur neuen Saison

Die Nachfrage bezüglich Dauerkarten für die Heimspiele des FC Ingolstadt 04 ist weiterhin groß. Deshalb haben sich die Schanzer dazu entschieden, weitere 1000 Dauerkarten in den Verkauf zu geben. Alle Interessenten können sich bereits jetzt für bis zu zwei Dauerkarten für die Saison 2016/2017 auf der FCI-Website bewerben. Neumitglieder, bestehende Mitglieder und Dauerkarteninhaber des FCI werden hierbei bevorzugt behandelt! Wichtig: Aktuelle Dauerkarteninhaber können ihre Dauerkarte nach der Saison wie gewohnt verlängern. Die Dauerkarteninhaber werden hierzu demnächst angeschrieben.

 

Die Nachfrage bezüglich Dauerkarten für die Heimspiele des FC Ingolstadt 04 ist weiterhin groß. Deshalb haben sich die Schanzer dazu entschieden, weitere 1000 Dauerkarten in den Verkauf zu geben. Alle Interessenten können sich bereits jetzt für bis zu zwei Dauerkarten für die Saison 2016/2017 auf der FCI-Website bewerben. Neumitglieder, bestehende Mitglieder und Dauerkarteninhaber des FCI werden hierbei bevorzugt behandelt! Wichtig: Aktuelle Dauerkarteninhaber können ihre Dauerkarte nach der Saison wie gewohnt verlängern. Die Dauerkarteninhaber werden hierzu demnächst angeschrieben.

Ab 1. Juli 2016 werden freie Dauerkartenplätze unter den Fans auf der Warteliste vergeben, aus diesem Grund ist eine Eintragung in die Warteliste nur bis zum 15. Juni 2016 möglich. 

Hier geht's zur Warteliste!

Um die Chancen auf eine Dauerkarte zu erhöhen und darüber hinaus viele weitere Vorteile zu nutzen, kann jetzt noch eine Mitgliedschaft bei den Schanzern abgeschlossen werden. Neu ab der kommenden Saison ist ebenfalls, dass neben den Dauerkarteninhabern auch unsere Mitglieder ein Vorkaufsrecht auf die verbleibenden Tageskarten besitzen, die vor jedem Heimspiel im Audi Sportpark in den Verkauf gehen. Es werden alle Mitglieder, die bis zum 15. Juni 2016 ihren Mitgliedsantrag eingereicht haben, beim Dauerkarten-Auswahlverfahren berücksichtigt.

FCI-Geschäftsführer Finanzen & Marketing Franz Spitzauer freut sich über die tolle Fan-Entwicklung: "Unsere Anhänger hatten mit ihrer herausragenden Unterstützung einen großen Anteil am Erfolg der vergangenen Spielzeit, dafür sind wir sehr dankbar. Wir freuen uns auf eine weitere gemeinsame Saison in der Bundesliga!" Auch in der neuen Saison zahlt man beim FC Ingolstadt 04 im Ligavergleich mit die günstigsten Ticketpreise. Dennoch gibt es eine moderate Preissteigerung. Diese ist unter anderem auf gestiegene Kosten und zusätzliche Abgaben an die INVG zurückzuführen. Dadurch besteht weiterhin der kostenlose Shuttle-Service an den Heimspieltagen. Wir bitten darum, dieses Angebot zu nutzen. Die aktuellen Ticketpreise sind wie gewohnt auf unserer Website hinterlegt.

WICHTIGE HINWEISE:

Die Bewerbung für die kommende Saison 2016/2017 ist verbindlich.

Aktuelle Dauerkartenbesitzer müssen sich nicht erneut für ihre bereits vorhandenen Plätze bewerben.

Ansprüche oder Forderungen für die Saison 2017/2018 können nicht geltend gemacht werden.
Nach der Vergabe werden nicht berücksichtigte Einträge auf Wunsch vollständig gelöscht.

Familienmitgliedschaften können nur in Verbindung mit einer Geburtsurkunde abgeschlossen werden.

Wir weisen darauf hin, dass auf der Gegengerade nur wenige Restplätze vorhanden sind. Daher empfehlen wir, dass Interessenten Ihren Alternativ-Wunsch in einer anderen Kategorie angeben.



Hier geht's zum Änderungsformular für aktuelle Dauerkarteninhaber!

Weitere News

Schanzer zu Gast in Mannheim: Fünf Stories zum Premierenduell

Es ist das erste Aufeinandertreffen beider Teams in ihrer Vereinsgeschichte: Noch nie standen sich der FC Ingolstadt 04 und der SV Waldhof Mannheim in ...

mehr...

Kurzweg: "Sind aktuell auf einem guten Level!"

Er wechselte im vergangenen Sommer an die Donau, ist ein echter Bayer und inzwischen eine feste Größe aus der linken Verteidigerposition! Peter ...

mehr...

Bis zu 70% Rabatt: Die Schanzer "Black Week"

Das solltet ihr auf keinen Fall verpassen, Schanzer! In der Woche vom 25. November bis einschließlich 1. Dezember 2019 erhaltet ihr im Rahmen der ...

mehr...