Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Schanzi freut sich schon auf die Herausforderungen im ZDF-Fernsehgarten.

Schanzi zu Besuch im ZDF-Fernsehgarten

Unser Maskottchen Schanzi ist am kommenden Sonntag (21. August 2016; 11.20 Uhr bis 13.30 Uhr) zu Gast in der Fernsehsendung ZDF-Fernsehgarten. Im Rahmen der Show stellt sich unser Drache gemeinsam mit weiteren Maskottchen der Bundesliga einem witzigen Wettkampf.

Der ZDF-Fernsehgarten ist bereits seit 1986 nicht mehr aus der deutschen TV-Landschaft hinwegzudenken. Inzwischen wurden bereits 431 Ausgaben sowie diverse Specials, Best-of- sowie "on Tour"-Ausgaben der Show ausgestrahlt. An diesem Wochenende werden auch die Schanzer Teil der Fernsehgeschichte sein.

Knapp eine Woche vor dem Start der neuen Bundesliga-Saison findet im Fernsehen bereits ein sportlicher Wettkampf unter den Bundesligisten statt. Dieser wird jedoch nicht auf dem Rasen, sondern dem Mainzer Lerchenberg, Drehort der Kultsendung im Zweiten, ausgetragen. Statt Marvin Matip, Moritz Hartmann, Roger und Co. wird jedoch "Schanzi" für seine Farben an den Start gehen und sich in einem witzigen Wettstreit mit den Maskottchen der anderen Bundesligisten messen.

Startschuss der Sendung, die von Andrea Kiewel moderiert wird und diesmal unter dem Motto "Kultschlager" steht, ist am kommenden Sonntag (21. August 2016) um 11.20 Uhr im ZDF oder im ZDF-Stream.

Also Schanzer, am Sonntag einschalten und mit Schanzi mitfiebern, damit er den Sieg an die Donau bringt!

Weitere News

Die Stimmen nach dem Sieg in Bielefeld

Nach dem Sieg auf der Alm sind die Schanzer wieder voll im Geschäft im Kampf um den Relegationsplatz! Wie sich die Protagonisten nach der Begegnung ...

mehr...

3:1 in Bielefeld: Die Schanzer holen drei wichtige Punkte

Kampfgeist und Engagement haben sich ausgezahlt! Unsere Schanzer konnten auf der Alm in Bielefeld verdient die drei Punkte entführen. Und das, obwohl ...

mehr...

Aus dem Herzen Sachsens: Dynamo Dresden im Portrait

An dieser Stelle stellen wir euch die Gegner der Schanzer in der 2. Bundesliga vor. Diesmal im Portrait: Dynamo Dresden. Nach dem 0:2  im Hinspiel ...

mehr...