Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Cup der Schanzerinnen

Im Rahmen der Kooperation der Frauenteams des ERC Ingolstadt und FC Ingolstadt 04 wurde am Donnerstag den 06. April eine weitere Spendenaktion mit dem Namen CUP DER SCHANZERINNEN gestartet. Den optimalen Start nutzten die beiden Frauenteams bei der Sportlerehrung der IZ, die Nacht des Sports.

Bei dieser Aktion wollen die Ingolstädter Sportlerinnen zeigen was man gemeinsam bewegen kann und dies ist genau der Leitspruch LEIDENSCHAFT VERBINDET. Mit dem Verkauf einer gemeinsam designten Tasse für den Preis von 8 Euro wird erzielte der Verkaufserlös nach Abschluss einen Guten Zweck gespendet.

Besonders bedanken möchten wir uns bei Herrn Prof. h.c. Thomas Sigi von der Audi AG für die Übernahme der Schirmherrschaft und den beiden Profiabteilungen des ERC Ingolstadt und FC Ingolstadt 04.

 

Die ersten Tassen aus dem Gemeinschaftsprojekt wurden bereits bei der Nacht des Sports verkauft. Weitere Verkaufsaktionen sind beim Ingolstädter Bürgerfest schon fest eingeplant, und weitere folgen noch. Als offizielle Verkaufsstelle unterstützen auch die Fan-Shops des FC Ingolstadt 04.

Die Anschrift und Öffnungszeiten findest Du hier

Die Aktionstassen "LEIDENSCHAFT VERBINDET" könnt ihr auch über den FCI Fan Shop Online bestellen. Über diesen Link geht's direkt zum Shop

Also, los geht´s ! Mit dem Kauf einer Tasse könnt ihr was Gutes tun und auch noch die Farbe zur Ingolstädter (Frauen) Vereintradition bekennen.

Weitere News

Die Stimmen nach dem Sieg in Bielefeld

Nach dem Sieg auf der Alm sind die Schanzer wieder voll im Geschäft im Kampf um den Relegationsplatz! Wie sich die Protagonisten nach der Begegnung ...

mehr...

3:1 in Bielefeld: Die Schanzer holen drei wichtige Punkte

Kampfgeist und Engagement haben sich ausgezahlt! Unsere Schanzer konnten auf der Alm in Bielefeld verdient die drei Punkte entführen. Und das, obwohl ...

mehr...

Aus dem Herzen Sachsens: Dynamo Dresden im Portrait

An dieser Stelle stellen wir euch die Gegner der Schanzer in der 2. Bundesliga vor. Diesmal im Portrait: Dynamo Dresden. Nach dem 0:2  im Hinspiel ...

mehr...