Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

"Willkommen im Fußball" beteiligt sich beim Café International.

Schanzer beteiligen sich auch 2018 am „Café International“

Neuauflage von „Café International“: In Kooperation mit dem FC Ingolstadt 04 und dem Bündnis „Willkommen im Fussball“ wird aufgrund des großen Erfolges in der letzten Spielzeit das Event am 25. April um 18.30 Uhr wiederholt.

Dann werden im Stadttheater Ingolstadt wieder verschiedene Nationen und Kulturen zusammenkommen, um sich auszutauschen und Gemeinsamkeiten zu entdecken. Die Besucher des Cafés erwartet ein buntgemischte Programm mit Spielern des FC Ingolstadt 04, Schauspielern des Stadttheaters und musikalische Darbietungen. Mit dem „Café International“ setzt das Stadttheater Ingolstadt auf gelebte Integration. Es bietet Flüchtlingen, genauso wie „Alt eingesessenen“ und jedem Interessierten die Möglichkeit, in einen offenen und ungezwungenen Austausch zu treten.

Gemeinsam mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, der Bundesliga-Stiftung und der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration beteiligt sich der FC Ingolstadt 04 an dem Bündnis „Willkommen im Fußball“. Bei dem Projekt wird jungen Flüchtlingen die Möglichkeit gegeben, sich über Fußball zu integrieren, Freundschaften zu schließen und sich sportlich zu betätigen. Bündnispartner bei dem Projekt „Willkommen in Fussball“ sind die Audi AG, das Diakonischen Werk Ingolstadt, der MTV 1881 Ingolstadt e.V. und die Stadt Ingolstadt.

Weitere News

Spieltage 30-34 fix: FCI empfängt Großaspach am Sonntag

Der DFB hat die zeitgenaue Ansetzung für die Spieltage 30 bis einschließlich 34. bekanntgegeben. Damit steht fest, dass die Schanzer ihr Heimspiel am ...

mehr...

Björn Paulsen: "Sehen gleich ob wir stehen, wo wir stehen wollen"

Abwehrrecke und Führungsspieler Björn Paulsen war schon vor einem Jahr dabei, als der FCI unter Tomas Oral zu einer fulminanten Aufholjagd ansetzte ...

mehr...

SchanzerHotel-Special: "ERZÄHL MAL!" mit "Den Lausbuam" & "Den ...

Bei "ERZÄHL MAL!" müssen Peter Kurzweg, Michael Heinloth, Dennis Eckert Ayensa und Nico Antonitsch zeigen, wie gut sie sich wirklich kennen. Dabei ...

mehr...