Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Jetzt Ticket für den Sonderzug nach Braunschweig sichern! (Foto: Bösl/KBUMM)

Jetzt anmelden zum Sonderzug nach Braunschweig!

Mit den Schanzern zum letzten Auswärtsspiel: Am 6. Mai wird es einen Sonderzug für FCI-Fans zum Spiel bei Eintracht Braunschweig geben. Unsere Schwarz-Roten würden sich über zahlreiche Unterstützung vor Ort freuen!

Die Hinfahrt erfolgt am 6. Mai um 6.30 Uhr vom Hauptbahnhof Ingolstadt. Die geplante Ankunft in Braunschweig ist um 13.45 Uhr – rechtzeitig also vor dem Anpfiff um 15.30 Uhr. Zurück geht es nach dem Spiel um 18.30 Uhr, so dass der Zug um circa 1.40 Uhr wieder in Ingolstadt ankommt. Diese Fahrzeiten sind allerdings noch Schätzzeiten. Die exakten Fahrzeiten werden rechtzeitig vor Fahrtantritt veröffentlicht. Natürlich wird es auch wieder einen Bar- und Discowagen mit DJ geben, der für gute Unterhaltung und Stimmung auf der Fahrt sorgen wird.

Kategorie
Preis p. P. inkl. 19 % MwSt.
Großraumwagen: 54,00 €
Abteilsitzwagen (2. Klasse): 69,00 €
Abteilsitzwagen (Komfort) 84,00 €
Gruppenrabatte: (Alle Preise pro Person inkl. Rückfahrt und Sitzplatzreservierung)

Gruppenrabatte
Preis p. P. inkl. 19 % MwSt.
Großraumwagen Abteilsitzwagen (2. Klasse)
Ab 15 Personen 51,00 € 66,00 €
Ab 30 Personen 48,00 € 63,00 €

Anmelden könnt ihr euch ab sofort unter: http://fci-fanzug.de/

Sofern Fragen zu eurer Fahrt nach Braunschweig bestehen, könnt ihr diese an info(at)fci-fanzug.de oder an fanbeauftragter(at)fcingolstadt.de richten. Wir freuen uns auf eure Unterstützung in Braunschweig!

Weitere News

Ein Abend für die Ewigkeit - Rückblick auf ein besonderes ...

Überzahl, Elfmeter verschossen, zweimal in Rückstand: Es war ohnehin ein verrückter 29. Spieltag in der Schanzer Aufstiegssaison 14/15, als Fortuna ...

mehr...

FCI.TV: Schanzer "Fußballfans im Training"

"Fußballfans im Training" geht in die nächste Runde! Nach einem erfolgreichen Start des Schanzer Fanprojekts im vergangenen Jahr, kämpfen auch 2018 ...

mehr...

Christian Träsch: "Es treffen zwei Spitzenteams aufeinander"

Er war bissig, warf sich in jeden Zweikampf und verteilte die Bälle im Mittelfeld: Christian Träsch zeigte im Heimspiel gegen Nürnberg eine starke ...

mehr...