Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Takahiro Sekine in Aktion. Vorerst wird der Japaner nun in Belgien dribbeln (Foto: Bösl /KBUMM).

Takahiro Sekine dribbelt vorerst für St. Truiden

Jetzt sind alle Unterschriften getätigt, unser japanischer Außenbahnflitzer Takahiro Sekine wird in der bevorstehenden Saison für VV St. Truiden in Belgien auflaufen. Die Schanzer einigten sich mit dem Tabellenzehnten des Vorjahres in der Jupiler Pro League auf eine Leihe, im Sommer 2019 kehrt der Rechtsfuß dann wieder zum FCI zurück.

In der abgelaufenen Saison war "Taka" auf lediglich zwei Pflichtspieleinsätze im Profiteam gekommen. "Wir haben eine für alle Seiten hervorragende Lösung gefunden. Takahiro kann in der kommenden Saison auf höchstem Niveau Spielpraxis sammeln, das Jahr in Beglien bei St. Truiden wird ihn weiterbringen und im Anschluss kehrt er gestärkt zu uns zurück", so Sportdirektor Angelo Vier über den 23-Jährigen, der bis Sommer 2021 in der Donaustadt unter Vertrag steht. Wir drücken "Taka" für seine Saison in Belgien die Daumen!

Auch Ryoma Watanabe (21) hat den FCI verlassen, der offensive Mittelfeldspieler kehrt in seine Heimat zurück und schließt sich Albirex Niigata an. In der letzten Saison lief der Rechtsfuß für die U 21 der Schanzer auf (28 Spiele, sechs Tore).

Weitere News

Co-Trainer Carsten Rump: "Passspiel, Zweikampf, Defensivarbeit"

Für unseren Trainer Jeff Saibene ist er die wichtigste Vertrauensperson - und das nicht erst seit vergangenem Sommer, als sie gemeinsam beim FCI ...

mehr...

Paulsen: "Kompaktes Teamgefüge, rigorose Zweikämpfe und absoluter ...

Zurück zu alten Stärken: Im Interview mit fci.de erklärt Abwehrchef Björn Paulsen wie die Schanzer mit den Rückschlägen der vergangenen Wochen umgehen ...

mehr...

Zuhause auf der Schanz: FCI-Talente suchen Gastfamilien

Der FC Ingolstadt 04 sucht auch in der Saison 2019/20 wieder Gasteltern für Spieler (14 bis 17 Jahre alt) des Nachwuchsleistungszentrums. Was ihr ...

mehr...