Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Unsere Schanzer bejubeln den Sieg beim ersten "FFIT-Cup"

Schanzer gewinnen erstes „Fußballfans im Training“-Turnier in Mainz

200 Teilnehmer des Präventionsprogramms „Fußballfans im Training“ nutzten am 17. November 2018 die Möglichkeit, ihre erworbene Fitness mit Anhängern anderer Clubs auf dem Spielfeld zu messen. Sieger wurde dabei das Team vom FC Ingolstadt 04, das sich nach ungeschlagener Vorrunde im Halbfinale gegen den DSC Arminia Bielefeld und im Spiel um den Titel gegen SV Darmstadt 98 durchsetzte.

Das Projekt FFIT ("Fußballfans im Training") wird seit Anfang 2017 gemeinsam mit der Deutschen Krebshilfe und dem Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung (IFT-Nord) in Kiel, in Vereinen aus der ersten und zweiten Bundesliga durchgeführt. Beim FCI sorgt die soziale Dachmarke „SchanzenGeber“ für den regelmäßigen Betrieb und Erfolg des Projekts. Insgesamt 15 Fan-Teams folgten der Einladung der Gastgeber um den 1. FSV Mainz 05 und traten am 17. November beim 1. FFIT-Turnier in der Soccer Arena in Bingen gegeneinander an.


Die Finalisten FC Ingolstadt 04 und SV Darmstadt 98.

Unsere Schanzer waren von Beginn gut in Form: Auf zwei Remis gegen Eintracht Braunschweig (2:2) und den SV Darmstadt 98 (1:1) folgten Siege gegen Holstein Kiel (3:2), den 1. FSV Mainz 05 (3:0), die TSG 1899 Hoffenheim (4:0), Hertha BSC Berlin (6:0) und den SV Sandhausen (3:1). Im Halbfinale ging es dann gegen Arminia Bielefeld, die am Ende einer spannenden Partie mit 3:1 besiegt werden konnte – somit war der Weg ins Finale frei. Dort trafen die Schanzer dann auf den Vorrundengegner aus Darmstadt, der dieses Mal ohne Gegentor mit 3:0 geschlagen werden konnte und so wanderte der erste „Fußballfans im Training“-Pokal nach Ingolstadt!


Nach dem Turniersieg durfte natürlich gebührend gefeiert werden.

"Wir freuen uns sehr, dass wir bei diesem Turnier mit dabei waren und am Ende sogar gewinnen konnten“, sagte Schanzer Matthias Kruse nach dem Turnier. „Es ist noch nicht lange her, da fand für viele von uns Sport nur noch auf der Zuschauertribüne statt. Heute konnten wir zeigen, dass wir wieder fit genug sind, auch selbst auf dem Platz zu stehen“, so der 37-Jährige, der bereits im ersten Jahrgang von „Fußballfans im Training“ in Ingolstadt teilgenommen hatte.

Weitere News

Niederlage im Testspiel gegen Greuther Fürth

Unser FC Ingolstadt 04 trat am Freitagvormittag gegen die SpVgg Greuther Fürth in einem nicht öffentlichen Testspiel an. Jens Keller ließ vor der ...

mehr...

Sponsorentreff bei Fahrrad Willner: Acht Endspiele und eine große ...

Rund 120 Besucherinnen und Besucher besuchten das Sponsorentreffen bei Fahrrad Willner in Friedrichshofen, einmal mehr ein klares Bekenntnis zu den ...

mehr...

2. Bundesliga führt zur Saison 2019/20 Video-Assistent ein

Der Video-Assistent wird zur kommenden Saison 2019/20 auch in der 2. Bundesliga eingeführt. Dafür sprachen sich die Club-Verantwortlichen der 2. ...

mehr...