Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Herzlich willkommen! Geschäftsführer Sport und Kommunikation Harald Gärtner (links) mit dem neuem Chef-Coach Jens Keller (Foto: Bösl / KBUMM).

Jens Keller: Unser neuer Chef-Coach im Überblick

Herzlich willkommen, Jens Keller! Der neue Chef-Coach des FC Ingolstadt 04 wurde am späteren Sonntagvormittag vorgestellt. Der 48-Jährige wird nach dem freien Tag am Dienstag erstmals auf dem Platz stehen. "Ich werde hier nicht die Hand auflegen können und alles ist gut", stellte er bei der Pressekonferenz in seinen Ausführungen klar. "Wir werden zusammen anpacken und da nehme ich wirklich jeden mit rein, vom Spieler bis zum Fan. Ich bin überzeugt davon, dass wir es schaffen!" Alle Uhren wieder auf Null gestellt - Das Projekt "Klassenerhalt" mit Jens Keller hat begonnen! fci.de hat für euch den bisherigen Werdegang von Jens Keller zusammengestellt.

Stationen als Chef-Trainer:
Union Berlin (2017-2018)
Schalke 04 (2012-2014)
Schalke 04 U 17 (Juli - Dezember 2012)
VfB Stuttgart (Oktober - Dezember 2010, davor Co-Trainer)
VfB Stuttgart U 19 (2008-2009)
VfB Stuttgart U 17 (2007-2008)

Stationen als Profi-Spieler:
Eintracht Frankfurt (2002-2005)
1. FC Köln (2000-2002)
VfB Stuttgart (1998-2000)
VfL Wolfsburg (1996-1998)
1860 München (1992-1996)

Sonstiges:
Jens Keller wurde am 24. November 1970 in Stuttgart geboren. Er absolvierte in seiner aktiven Zeit 142 Bundesliga- und 114 Zweitligaspiele.

Weitere News

"100 000-Mark-Sturm" und andere Rekorde: Preußen Münster im Portrait

An dieser Stelle stellen wir euch den kommenden Gegner der Schanzer in der 3. Liga vor, diesmal Preußen Münster. Das erste Pflichtspielduell mit den ...

mehr...

Keine Siege für den FCI-Nachwuchs - Alle Jugendresultate

Es gibt so Wochenenden: Für unsere Jungschanzer gab es in den vergangenen Tagen leider keine Siege zu feiern. Stattdessen erkämpfte sich unser ...

mehr...

Großes Fantreffen steigt am 29. Oktober

Mit Traditionen soll man nicht brechen! Einmal im Jahr steigt das große Fantreffen bei den Schanzern, in diesem Jahr wollen wir nicht darauf ...

mehr...