Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Von links nach rechts: Teamleiter Markenführung und CSR Thorsten Brieger, Prof. Dr. Harald Pechlaner, FCI-Geschäftsführer Franz Spitzauer und wissenschaftliche Mitarbeiterin Natalie Olbrich bei der Übergabe der Studie.

Ergebnis KU Eichstätt: FCI ist zu einer Marke geworden

Die KU Eichstätt hat eine Analyse der regionalen Entwicklungs- und Kooperationsmöglichkeiten des FC Ingolstadt 04 durchgeführt. Nun wurden die Ergebnisse aus der über einjährigen Forschungsarbeit offiziell von Prof. Dr. Harald Pechlaner an den FCI übergeben.

Ziel der gemeinsamen Studie war es, die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Effekte des FC Ingolstadt 04 für die Stadt Ingolstadt und die Region aus einer wissenschaftlichen Perspektive heraus zu beleuchten.

Als zentrale Aussage kann man festhalten, dass sich der FCI in den vergangen Jahren zu einer Marke entwickelt hat, der eine vielfältige und leitende Rolle zukommt. Zudem hat der Verein zur Bekanntheitssteigerung der Stadt Ingolstadt und der Region positiv beigetragen. Ziel für die Zukunft muss es sein, die positive Entwicklung zu einer Wertschätzung im Sinne eines begehrlichen Fußballclubs weiterzuentwickeln.

Eine weitere Zusammenarbeit mit der KU Eichstätt und verschiedenen Politikern, Städten und Gemeinden in der Region wird deshalb angestrebt.

Weitere News

FCI.TV: "Hansa Rostock ist brandgefährlich!"

Vor dem 6. Spieltag in der 3. Liga sprach Schanzer Cheftrainer Jeff Saibene auf der obligatorischen Pressekonferenz über die Stärken der Hanseaten, ...

mehr...

Schröck: "Ich freue mich auf meine Rückkehr in ein intaktes Team!"

Derzeit ist Tobias Schröck noch nicht bei der Mannschaft, doch die "Leidenszeit" neigt sich dem Ende zu und der 26-Jährige sieht Licht am Ende des ...

mehr...

Hanseaten zu Gast an der Donau: Die Infos zum Heimspiel gegen Rostock

Freitagabend im Audi Sportpark: Die Schanzer und der F.C. Hansa Rostock bilden das Auftaktduell in den 6. Spieltag der 3. Liga! Für beide Mannschaften ...

mehr...