Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Foto: Daniela Heine

Punkteteilung im letzten Spiel des Jahres

Ingolstadt (JG)

Im letzten Spiel mussten sich die Frauen des FC Ingolstadt 04 die Punkte mit dem Gast aus Crailsheim teilen. Nach der frühen Führung durch Anna-Maria Buckel musste das Team von Alexander Ziegler und Johann Herrler nach 79 Spielminuten noch den Ausgleich hinnehmen. Trotz dieses Punkteverlustes kann man mit einem 3 Punktevorsprung in die Winterpause gehen.

Bei nasskalter Witterung hatte bereits nach 4 Spielminuten Stefanie Reischmann Pech mit einem Distanzschuss der knapp sein Ziel verfehlte. Trotz Dominanz der FC I Frauen hatte der Gast des TSV Crailsheim nach 12 Minuten die nächste Tormöglichkeit. Hier hatten die Schanzerinnen Glück das Julia Specht allein vor Franziska Maier das Tor nicht traf.

Die Führung für den FC 04 dann in der 14 Spielminute. Ricarda Kießling setzte sich außen durch und flankte den Ball in den Strafraum. Die Torhüterin konnte den Ball nicht festhalten und Anna Maria Buckel staubte zum 1:0 ab.

Die Mannschaft des TSV Crailsheim stand im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit sehr tief deshalb konnte der FC I sein gewohntes schnelles Spiel nicht umsetzen. Die Möglichkeit zum Ausgleich noch vor dem Pausenpfiff hatte nach einem Fehlpass die Spielerin Juliane Klenk die aber haarscharf das Tor der Ingolstädterinnen verpasste.

Mit dem knappen Vorsprung von 1:0 wurden dann die Seiten gewechselt.

Kurz nach Wiederanpfiff hatte Ramona Maier nach einem Anspiel von der starken Stefanie Reischmann die Möglichkeit für die Vorentscheidung zu sorgen. Im 1:1 scheiterte Sie jedoch an Nadine Steiner im Tor des TSV Crailsheim.

In der 60 Spielminute hatte dann Anna Maria Buckel die nächste gute Tormöglichkeit. Nach einer Flanke von Kießling wurde Sie im letzten Moment am Torabschluss gestört und der Ball zur Ecke geklärt. Nur zwei Minuten später konnte die Torhüterin aus Crailsheim einen Freistoß von Ricarda Kießling zur Ecke abwehren, die jedoch nichts einbrachte.

Wieder nur eine Zeigerumdrehung später konnte nach einer Flanke von Vanessa Haim, Kießling den Ball nicht im Tor unterbringen, sondern zielte haarscharf vorbei ins Toraus.

In der 74. Spielminute legte Ramona Mair einen Ball zurück auf Stefanie Reischmann. Ihr Torschuss war jedoch zu schwach, um die Torhüterin vor große Probleme zu stellen. Und so kam es wie es in solchen Spielen meisten kommt, nach einem Pass in die Tiefe konnte eine Spielerin des TSV alleine auf das Tor von Franziska Maier zulaufen. Ihren Schuss konnte diese aber reaktionsschnell abwehren aber der Ball kam genau zu der kurz vorher eingewechselten Helena Spajic. Diese hatte keine Mühe den Ball ins leere Tor zu befördern. Nun warf das Ziegler Team alles nach vorne aber bis auf eine gute Möglichkeit von Ramona Maier die an der Torhüterin scheiterte gab es keine vielversprechenden Aktionen vor dem Tor des TSV Crailsheim.

Nach 90 Spielminuten schickte dann die Schiedsrichterin Angelika Söder beide Mannschaften mit einem 1:1 Endstand in die Winterpause.

Trotz des unnötigen Punkteverlustes kann man auf Seiten der Schanzerinnen auf eine hervorragende bisherige Saison zurückblicken. 13 Sieg und 3 Unentschieden zeigen die Klasse des Teams.

Mit drei Punkten Vorsprung auf den SC Sand 2 gehet die Mannschaft jetzt in die Pause um wieder Kraft zu tanken für eine erfolgreiche Rückserie.

Wir möchten uns bei allen bedanken die uns das ganze Jahr unterstützt haben und wünschen allen ein paar ruhige Tage zum Jahreswechsel und ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2019.

Wir würden uns freuen euch im nächsten Jahr auch wieder zahlreich bei uns begrüßen zu können.

Aufstellung FC Ingolstadt 04: Franziska Maier, Andrea Heigl, Jana Rippberger, Vanessa Haim, Lena Nickl (81 min. Anna Petz), Alina Mailbeck, Stefanie Reischmann, Alea Röger (75 min. Meliha Dzafic), Ricarda Kießling, Ramona Maier, Anna-Maria Buckel,

Weitere News

Showdown in Heidenheim: FCI will ungeschlagen bleiben

Sechs Spiele, 16 erzielte Punkte: Unter der Leitung von Trainer Tomas Oral ist der FCI ungeschlagen und hat am letzten Spieltag die "Luxus-Situation", ...

mehr...

0:1 in Fürth - U 21 beendet Regionalliga-Saison auf dem 9. Platz

Die Schanzer U 21 musste im letzten Saisonspiel der Regionalliga Bayern eine 0:1-Niederlage gegen die Zweitvertretung der SpVgg Greuther Fürth ...

mehr...

FCI.TV: Die Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel in Heidenheim

"Ich habe vollstes Vertrauen in die Mannschaft!" - Vor dem Auswärtsspiel am 34. Spieltag der 2. Bundesliga beim 1. FC Heidenheim sprach Schanzer ...

mehr...