Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Erfolgreich beim Expert Cup: Die Schanzer U 14-Junioren.

U 14 und U 13 holen Turniersiege - Viermal Treppchen - Alle Jugendergebnisse

Tolles Hallenwochenende für den Schanzer Nachwuchs: Unsere Jungschanzer zauberten ordentlich und erspielten sich bei den unterschiedlichsten Turnieren insgesamt viermal einen Podiumsplatz. Unsere U 14- und U 13 Junioren konnten sogar Turniersiege feiern. Wir gratulieren herzlich und haben wie immer alle Ergebnisse zusammengefasst!




U 14 gewinnt Expert Cup bei der TuS Feuchtwangen

Am Samstag war die U 14 der Schanzer in Oberfranken bei der TuS Feuchtwangen zu Gast. Mit einem 4:2 Sieg gegen die Kickers aus Stuttgart gelang den Jungschanzern ein guter Start in das Turnier. Im zweiten Gruppenspiel musste man dann in einer ausgeglichenen Partie eine 0:1 Niederlage gegen den SV Sandhausen hinnehmen. Durch einen erneuten 4:2 Sieg im letzten Spiel der Vorrunde gegen den VfR Aalen zog die Elf von Fabian Reichler aufgrund des schlechteren Torverhältnisses als Zweitplatzierter hinter den Stuttgarter Kickers ins Halbfinale ein. In einem sehr guten Spiel mit viel Tempo und Aggressivität setzten sich die Schanzer mit 1:0 gegen den 1.FC Heidenheim durch und trafen somit im Finale auf den SSV Jahn Regensburg. Das Derby im Endspiel war dann eine klare Angelegenheit, denn man konnte den Jahn mit 5:0 deutlich schlagen und holte sich somit den Turniersieg beim Expert Cup 2018!


 


U 13 gewinnt Wüstenrot-Cup in Weißenburg

Dank einer tollen Mannschaftsleistung und Entwicklung innerhalb des Turniers hat die U 13 verdient den Wüstenrot-Cup in Weißenburg ungeschlagen für sich entschieden. Nachdem man sich gegen Tennis Borussia Berlin im Auftakspiel noch schwer tat (1:1), folgten Erfolge über Gundelfingen (5:0) und Neuburg (2:0). In einem hart umkämpften Gruppenendspiel sicherte man sich durch ein 2:2 gegen Gastgeber Weißenburg den Gruppensieg. Wenig später traf man im Halbfinale erneut auf den Ausrichter und entschied dieses dank einer kontrollierten Spielweise mit 1:0 für sich. In einem ereignisreichen Finale gegen einen starken SSV Ulm gab man zunächst eine schnelle 2:0-Führung aus der Hand, sicherte sich durch den Treffer zum 3:2-Endstand rund eine Minute vor Schluss aber doch noch den Sieg.

Kevin Ulrich: "Vor allem aufgrund der Tatsache, dass dies unser erstes Hallenturnier war und wir auch kaum in der Halle trainiert haben, freue ich mich unfassbar für die Jungs, die sich im Laufe des Turniers immer weiter gesteigert haben. Gerade wie wir im Halbfinale gegen Gastgeber Weißenburg und ihre lautstarken Anhänger einen kühlen Kopf bewahrt haben, war richtig stark. Jetzt geht es für uns alle mit einem guten Gefühl in die Weihnachtspause." 


 


U 12 wird Dritter in Wasserburg 

Beim letzten Turnier im Jahr 2018 erreichte unsere U 12 den dritten von acht Plätzen. In der Gruppenphase musste man sich mit zwei Remis gegen den FC Augsburg und Wacker Innsbruck zufrieden geben, ehe man mit einem 3:1-Sieg gegen 1860 Rosenheim das Halbfinale perfekt machte. Dort schied man leider unglücklich mit 0:2 gegen den TSV 1860 München aus. Im Spiel um Platz 3 gegen die SE Freising zeigten die Ingolstädter zum Abschluss eine sehr souveräne Vorstellung und gewannen mit 2:0. 

Trainer Maxi Gruber: „Heute wäre sicherlich mehr drin gewesen, dafür hätten wir vor dem Tor aber effektiver sein müssen, ein ums andere Mal fehlte uns auch das Quäntchen Fortune. Nichtsdestotrotz haben wir uns heute im Vergleich zum letzten Wochenende sehr ordentlich präsentiert und aus unseren Fehlern gelernt. Das ist am Ende wichtiger, als die heutige Platzierung. Jetzt können wir mit einem guten Gefühl und einem positiven Abschluss in die verdiente Pause gehen und wünschen allen besinnliche und erholsame Feiertage, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2019!“

Weitere News

Die Stimmen nach dem Sieg in Bielefeld

Nach dem Sieg auf der Alm sind die Schanzer wieder voll im Geschäft im Kampf um den Relegationsplatz! Wie sich die Protagonisten nach der Begegnung ...

mehr...

3:1 in Bielefeld: Die Schanzer holen drei wichtige Punkte

Kampfgeist und Engagement haben sich ausgezahlt! Unsere Schanzer konnten auf der Alm in Bielefeld verdient die drei Punkte entführen. Und das, obwohl ...

mehr...

Aus dem Herzen Sachsens: Dynamo Dresden im Portrait

An dieser Stelle stellen wir euch die Gegner der Schanzer in der 2. Bundesliga vor. Diesmal im Portrait: Dynamo Dresden. Nach dem 0:2  im Hinspiel ...

mehr...