Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Zählte am Wochenende zu den Torschützen: Jungschanzer Lukas Gerlspeck. (Foto: Bergmaier)

Erfolgreiches Testspielwochenende: U 21 siegt doppelt

Die Schanzer U 21 absolviert weiterhin eine höchst erfolgreicher Vorbereitung: Am Wochenende besiegte das Team von Chefcoach Tobias Strobl den TSV 1865 Dachau (3:0) und den TSV Schwabmünchen (5:1) deutlich. Nun geht es in die heiße Phase, denn mit dem Auswärtsspiel gegen Tabellenführer FC Bayern München II am Sonntag, 24. Februar um 13.00 Uhr steht den Jungschanzern direkt ein echter Prüfstein bevor.

Bereits am Samstag bestritt die Schanzer U 21 das erste Testspiel auf dem Gelände des Audi Sportparks gegen den TSV 1865 Dachau. Der FCI präsentierte sich bereits in der ersten Halbzeit dominant und ging schon in der achten Minute durch einen Treffer von Serhat Imsak in Führung, die Patrick Sussek in der 32. zum 2:0-Halbzeitstand ausbaute. Kurz nach Wiederanpfiff traf auch noch Lukas Gerlspeck (50.) und markierte so den rundum verdienten 3:0-Endstand, zumal die Schanzer auch defensiv nichts anbrennen ließen.

Am Sonntag gastierte dann der TSV Schwabmünchen auf dem Trainingsgelände des FCI. Hier gestaltete sich das Ergebnis noch deutlicher: Erneut gelang dem Team von Tobias Strobl eine frühe Führung, dieses Mal durch Patrick Hasenhüttl in der achten Minute. Durch Thomas Kurz gelang Momente vor dem Halbzeitpfiff noch das 2:0 im ersten Durchgang. In der zweiten Halbzeit glänzte vor allem Serhat Imsak, der durch seinen Doppelschlag (48. und 55.) die Partie entschied. Doch auch Kurz schnürte den Doppelpack in der 58. zum 5:0. Für den Endstand sorgte dann Schwabmünchens David Juric, der in der 83. Doch noch für sein Team traf.

Chefcoach Tobias Strobl zeigte sich höchst zufrieden mit den Leistungen seines Teams: „Wir haben zwei ordentliche Tests bestritten, bei denen wieder möglichst viele Spieler zum Einsatz kamen. Jeder will sich empfehlen, ehe es in die heiße Vorbereitungsphase auf den Ligaauftakt geht. Vor allem offensiv haben wir es gut gemacht und standen auch hinten stabil. Jetzt freuen wir uns auf den Endspurt und werden dann schauen, welche Elf wir gegen Bayern München aufstellen.“

Weitere News

Mavraj zurück auf dem Feld - Buntic fehlt einige Wochen

Abwehrspieler Mergim Mavraj kehrt nach seiner Rückenverletzung zurück auf den Platz. Am Mittwochnachmittag  war der 32-Jährige erstmals wieder ...

mehr...

Stadiontouren: Den Audi Sportpark an Ostern erleben!

Ein Blick in die Heimkabine unserer Schanzer werfen? Probesitzen dort, wo schon diverse Trainer ihr Statement auf der obligatorischen Pressekonferenz ...

mehr...

Auswärtsinfos für das Spiel in Bielefeld

Vier Punkte in zwei Spielen haben sich unsere Schanzer zuletzt erkämpft. Und auch am Sonntag werden sie wieder alles geben, um bei der Auswärtspartie ...

mehr...