Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Der FC Ingolstadt 04, DONAUKURIER und Herrnbräu laden zur 3."Schanzer Runde".

FCI, Donaukurier und Herrnbräu laden zur 3.„Schanzer Runde“

Bei der "Schanzer Runde" des FC Ingolstadt 04 treffen sich Mitarbeiter des FCI mit Fans und Sponsoren, um sich über spannende Themen öffentlich auszutauschen. Bereits zwei erfolgreiche Ausgaben feierte das neue Talk-Format und sorgte sowohl in Gungolding als auch in Neuburg an der Donau für einen abwechslungsreichen Abend. Nun laden die Schanzer sowie seine Partner DONAUKURIER und Herrnbräu bereits zu einem dritten launigen Abend, dieses Mal ins Gasthaus Paulus nach Marching. Wir freuen uns wie bei den vorherigen Events über rege Teilnahme beim Austausch „auf Augenhöhe“!


Die zentrale Frage der dritten „Schanzer Runde“, die am 27. März um 18.30 Uhr stattfinden wird, lautet „Traumberuf, Fußballprofi?“. Wie sieht der Weg zum Profi aus? Und ist wirklich alles so zauberhaft, wie es von außen aussieht?

Dazu werden Willy Stegmayr, Schanzer der ersten Stunde, Andreas Buchner, Mitarbeiter in der Audi Schanzer Fußballschule und ehemaliger FCI-Profi, Vizekapitän Christian Träsch, Frederic Ananou, Rechtsverteidiger der Schanzer und eine Fanfamilie ausführlich diskutieren.

Wie gewohnt ist der Eintritt kostenlos – allerdings ist eine Anmeldung per Mail an veranstaltung@donaukurier.de oder per Anruf unter der Nummer 0841/9666-333 notwendig - dafür gibt es pro Teilnehmer zwei Freigetränke.

Die Gäste:

Willy Stegmayr ist seit jeher steter Begleiter des FC Ingolstadt 04 und könnte getrost als „Schanzer Schweizer Taschenmesser“ bezeichnet werden. Der ehemalige Co-Trainer des ersten FCI-Coaches Jürgen Press war in unterschiedlichen Funktionen für die Donaustädter tätig und blickt seit kurzer Zeit von außen auf das Geschehen bei den Schanzern.

Andreas Buchner ist heute Mitarbeiter der Audi Schanzer Fußballschule und trainiert inzwischen die „FCI-Profis von morgen“. Seine aktive Karriere verbrachte der Publikumsliebling der Ingolstädter ohne Ausnahme beim FCI, absolvierte für die erste und zweite Mannschaft insgesamt 274 Pflichtspiele, in denen ihm 42 Tore gelangen. Der heute 33-Jährige stand 73 Mal im Unterhaus auf dem Platz und hat in elf Jahren (2006-2011) bei den Schanzern sowohl Höhen als auch Tiefen miterlebt.

Christian Träsch ist Vizekapitän der Schanzer und steht seit Anfang 2019 wieder im Aufgebot des FCI. Nach einem Kreuzbandriss im vergangenen Juli musste der 31-Jährige die gesamte Hinrunde pausieren und arbeitete sich Stück für Stück zurück ins Team. "Träschi" ist seit 2008 Profi, absolvierte zehn Länderspiele und stand für den FC Ingolstadt 04 bislang 33 Mal auf dem Platz.

Frederic Ananou steht seit Januar 2018 im Profi-Kader des FC Ingolstadt 04, wechselte aus den Niederlanden auf die Schanz. Als etatmäßiger Rechtverteidiger in der laufenden Saison absvolierte „Freddy“ bislang 19 Pflichtspiele im FCI-Trikot und erzielte ein Tor. Kurz vor der Winterpause verletzte sich der 21-Jährige jedoch schwer an der Schulter und fällt voraussichtlich bis zum Ende der Saison aus.

Eine Fanfamilie wird wie bei der ersten Runde ebenfalls dabei sein und ihre ganz spezielle Sichtweise „von der Tribüne“ aus geben.

Wer wissen will, was die letzte Schanzer Runde zu bieten hatte, kann einfach bei FCI.TV nachschauen:

Weitere News

Niederlage im Testspiel gegen Greuther Fürth

Unser FC Ingolstadt 04 trat am Freitagvormittag gegen die SpVgg Greuther Fürth in einem nicht öffentlichen Testspiel an. Jens Keller ließ vor der ...

mehr...

Sponsorentreff bei Fahrrad Willner: Acht Endspiele und eine große ...

Rund 120 Besucherinnen und Besucher besuchten das Sponsorentreffen bei Fahrrad Willner in Friedrichshofen, einmal mehr ein klares Bekenntnis zu den ...

mehr...

2. Bundesliga führt zur Saison 2019/20 Video-Assistent ein

Der Video-Assistent wird zur kommenden Saison 2019/20 auch in der 2. Bundesliga eingeführt. Dafür sprachen sich die Club-Verantwortlichen der 2. ...

mehr...