Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

So wollen wir die Mädels bald wieder sehen: Jubelbilder vom Tag der Meisterschaft.

FCI-Frauen gewinnen erstes Relegationsspiel in Bocholt

Der erste Schritt ist gemacht: Im ersten Relegationsspiel der Frauen des FC Ingolstadt 04 konnte das Team von Alexander Ziegler mit 3:1 gegen Borussia Bocholt gewinnen. Die Tore erzielten Vanessa Haim, Ricarda Kießling und Alina Mailbeck. Am kommenden Sonntag steigt um 14 Uhr das alles entscheidende Rückspiel im ESV Stadion in Ingolstadt.

 

Bereits wenige Sekunden nach Spielbeginn konnte Ramona Maier die Torhüterin so unter Druck setzen, dass diese den Ball verlor. Allerdings ging der anschließende Schuss knapp am Gehäuse vorbei. In der 4. Spielminute dann aber doch der wichtige Auswärtstreffer für Ingolstadt. Die überragende Ricarda Kießling setzte sich links außen durch und zwang die Torhüterin zu einer Parade. Der Ball kam zu Vanessa Haim, die aus kurzer Entfernung keine Mühe hatte. Der 1:0-Führung folgten weitere Möglichkeiten - doch das Heimteam kam besser ins Spiel. Die Standards waren immer brandgefährlich und da zeigte Franziska Maier ihre Klasse.

In dieser stärksten Phase des Gastgebers fiel dann auch der Ausgleich durch Helena Sangs in der 16. Spielminute. Mit einem platzierten Schuss ließ Sie dabei Maier keine Abwehrmöglichkeit. Jetzt übernahm aber wieder der FCI das Kommando und nach einem schönen Spielzug über Anna- Maria Buckel und Ramona Maier kam der Ball zu Ricarda Kießling. Diese krönte ihre Leistung mit einem überlegten Schuss ins lange Eck zum 2:1 in der 20. Minute. Im weiteren Verlauf hätte die Schanzerinnen die Führung ausbauen können oder auch müssen. Leider brachte entweder eine Spielerin den Fuß dazwischen oder die Torhüterin konnte abwehren. Deshalb wurden dann auch mit dem knappen Vorsprung die Seiten gewechselt. Auch im zweiten Abschnitt gingen die Mädels des FC Ingolstadt 04 sehr großzügig mit ihren Chancen um, deshalb hätte die Heimmannschaft beinahe zum Ausgleich getroffen. Nach einem Eckball kam eine Spielerin frei zum Abschluss traf aber zum zweiten Mal nur die Unterkante der Latte.

Die endgültige Entscheidung in diesem ersten Spiel dann durch Alina Mailbeck, die einen Ball vom rechten Strafraumeck ins Tor der Borussia schlenzte. Dies war in der 83. Spielminute der Schlusspunkt in dem sehr guten Frauenfußball- Spiel. Am kommenden Sonntag steigt nun das Rückspiel um den Aufstieg in die zweite Frauen-Bundesliga. Alle Fans der Schanzer müssen am Sonntag ins ESV Stadion kommen, denn wir brauchen euch alle, um unseren großen Traum in Erfüllung gehen zu lassen.

Der 3:1-Auswärtssieg ist ein erster Schritt, aber alle Spielerinnen und Trainer wissen, dass am kommenden Sonntag nochmal eine genau so konzentrierte Leistung nötig ist, um auch am Ende erfolgreich zu sein. Das Spiel beginnt um 14 Uhr - wir zählen auf euch!

Aufstellung FC Ingolstadt 04: Franziska Maier, Anna-Lena Fritz, Nadine Zenger, Andrea Heigl ( 71 min. Julia Heine), Stefanie Reischmann, Alina Mailbeck, Vanessa Haim ( 87 min. Jana Rippberger), Anna Petz ( 78 min. Alea Röger), Ricarda Kießling, Ramona Maier, Anna- Maria Buckel

Weitere News

FCI.TV: Der Vorbericht zum Gastspiel in Jena

"Mit Vollgas den ersten Dreier holen!" - Der Saisonauftakt in der 3. Liga steht vor der Tür und für die Schanzer ist klar: mit einem Sieg soll ein ...

mehr...

Liga-Auftakt: Der FCI zu Gast in Jenas "Paradies"

Die vergangene Saison ist abgehakt, die Saisonvorbereitung beendet und der Auftakt steht an. Für den FCI geht es am ersten Spieltag der Dritten Liga ...

mehr...

Pressekonferenz vor Jena: "Buntic wird unsere Nummer Eins!"

Am Montagabend startet der FC Ingolstadt 04 mit einem Auswärtsspiel beim FC Carl Zeiss Jena in die neue Saison der 3. Liga. Auf der Pressekonferenz ...

mehr...