Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Grund zur Freude: Die Schanzer U 13 spielte sich bis ins Finalturnier der VW Junior Masters. (Foto: FCI)

4. Platz im Deutschlandfinale der VW Junior Masters - Alle Jugendresultate

Noch nicht genug: Für einige Jungschanzer geht es auch in dieser Phase der Saison noch weiter und während sich die U 12 sogar noch im Ligabetrieb befindet, standen für die U 13- und U 11-Junioren Tests und Turniere auf dem Programm. Die U 13 holte dabei einen starken 4. Platz bei den VW Junior Masters in Wolfsburg - die Ulrich-Elf hatte sich in mehreren Spielrunden für das große Deutschland-Finale in der Autostadt qualifiziert. Doch dieses sollte nicht das einzig positive Ergebnis aus der vergangenen Woche sein. Wir haben für euch wie immer alle Resultate zusammengefasst!





U 13 schlägt Westbayernauswahl und scheitert beim VW-Cup im Viertelfinale

Unsere U 13 hat eine ereignisreiche Woche hinter sich. Am Dienstag stand ein Testspiel gegen die Regionalauswahl aus Westbayern auf dem Programm. Nach einer tollen Leistung gewannen die Jungschanzer die Partie deutlich mit 6:2.

Am Wochenende ging es anschließend zum Deutschlandfinale der Volkswagen Junior Masters nach Wolfsburg, für die man sich vor kurzem dank eines Turniersieges in München qualifiziert hatte.

In der Gruppenphase noch mit dem zweiten Platz erfolgreich, war für die Jungschanzer das Turnier bereits im Viertelfinale beendet: Im Neun-Meter-Schießen musste sich der FCI-Nachwuchs nach einer torlosen regulären Spielzeit gegen den TuS Rot-Weiß Emden, den späteren Turniersieger, geschlagen geben und schied schließlich aus. Stolz kann die U 13 aber allemal sein!

Kevin Ulrich, Cheftrainer der Schanzer, nach dem Turnier: "Am Dienstag zeigten wir unterstützt von drei U 12-Spielern eine tolle Leistung und konnten die Regionalauswahl verdient bezwingen. Gerade die Steigerungen in jedem Drittel und die Tatsache, dass wir trotz der hohen Temperaturen und nur drei Wechselspielern auch in der Schlussphase noch alle Wege im hohen Tempo gegangen sind, zeigt die Entwicklung der Jungs seit Saisonbeginn. Diese Eigenschaften konnten wir über weite Strecken auch in Wolfsburg bestätigen. Letztlich fehlte ein wenig Fortune beim Neun-Meter-Schießen, um den späteren Sieger zu bezwingen. Trotzdem war es, auch das Quali-Turnier mit einbezogen, eine gute Leistung, die wir auf dem für uns ungewohnten 9:9-Feld gezeigt haben. Darauf können wir stolz sein!" 
 



Zwölfter Platz von 48: U 11 beweist Stärke beim Cordial Cup in Kitzbühel

Spannende Tage für unsere jüngsten Schanzer: Die U 11 reiste vom 7. bis zum 10. Juni nach Kitzbühel, um bei einem der größten Jugendturniere in ganz Europa teilzunehmen. Nach der souveränen Qualifikation Anfang Mai in Vohburg war die Vorfreude groß auf das Endturnier - dort warteten unter anderem der FC Barcelona und noch viele andere Hochkaräter. 

Der Turnierbeginn verlief für die Schanzer mit drei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage zunächst sehr vielversprechend. Durch diese guten Ergebnisse konnte man sich als Gruppenzweiter für das Achtelfinale qualifizieren. Am nächsten Tag stand dem FCI-Nachwuchs dort der FC Hard aus Österreich gegenüber, gegen den die Schanzer unglücklich mit 0:1 den Kürzeren zogen. Daraufhin folgten noch die Platzierungsspiele, die der FCI mit einem Sieg und einer Niederlage beendete. Somit steht am Ende ein toller 12. Platz von insgesamt 48 Mannschaften auf dem Tableau - eine Platzierung, auf die man bei den Oberbayern stolz sein kann.

„Es war ein super Erlebnis für die Jungs, sie haben sich seit Wochen auf dieses tolle Turnier gefreut und verdient qualifiziert. Auf dem Turnier konnten sie auch ihre gute Entwicklung der letzten Woche bestätigen und lieferten über beide Tage eine sehr gute Leistung ab. Mit ein bisschen mehr Glück wäre vielleicht sogar noch mehr drin gewesen. Wir sind sehr stolz auf die Jungs und ihre Leistung. Wir konnten uns mit Mannschaften aus der ganzen Welt messen und das ganze Rahmenprogramm war ein einmaliges Erlebnis“, lobt das Trainergespann Mailbeck/Dannemann.
 

Weitere News

Elvas Tor-Premiere und ein Endspurt bescheren dem FCI drei Punkte beim ...

Ein harter Kampf in einem zeitweise hektischen Spiel, aber am Ende stehen verdiente drei Zähler zu Protokoll. Beim 3:0-Erfolg beim KFC Uerdingen ...

mehr...

Die Sommercamps der Audi Schanzer Fußballschule

Sommerferien - das bedeutet Fußballzeit! Wie in jedem Jahr finden auch 2019 wieder zahlreiche Camps der Audi Schanzer Fußballschule statt. Ob am Audi ...

mehr...

Zusammenarbeit verlängert: Möbelhof bleibt Premium-Partner des FC ...

Die Schanzer können weiterhin auf die Unterstützung von Unternehmen in und um Ingolstadt bauen. Mit dem Einrichtungsspezialisten Möbelhof bleibt dem ...

mehr...