Die Schanzer
Die Schanzer
Die Schanzer

News

Keine Punkte gegen Bayern

(KP) Auch die U17-Juniorinnen verlieren ihr heutiges Punktspiel  gegen den FC Bayern München mit 1:2

Nicht nur die Profis des FC Ingolstadt zogen heute gegen den FC Bayern München den Kürzeren. Auch unsere U17-Juniorinnen  hatten  bei ihrem Gastauftritt im Bayern-Campus kein Glück und verloren ebenfalls mit 1:2. Dabei gingen die Ingolstädterinnen hoch motiviert in das Spiel und wollten nach der doch klaren Niederlage vor einer Woche gegen Weinberg , dieses Mal wieder 3 Punkte mit nach Hause nehmen.  Die Schanzerinnen starteten gut in das Spiel, jedoch konnten die Mädels aus der Landeshauptstadt in der 07. Spielminute eine kleine Unsicherheit  ausnutzen und  den 1:0-Führungstreffer erzielen.  In der Folgezeit versuchten die FCI-Mädchen alles, den Ausgleich zu erlangen, doch fanden sie nie so richtig in das Spiel. In der 23. Spielminute konnten die Münchnerinnen sogar  noch auf 2:0 erhöhen.

Auch in der zweiten Hälfte versuchten  die Schanzerinnen sich nochmals in das Spiel zurück zu kämpfen, konnten jedoch nicht wirklich zwingende Torchancen herausspielen. So war der 2:1-Anschlusstreffer durch Ann-Katrin Steiger in der 72. Minute zu wenig um wenigstens noch einen Punkt zu holen. Zwar begannen die Schanzerinnen in der Schlussphase nochmals zu kämpfen, , jedoch blieb das 2:1 bis zum Ende der Partie bestehen..

Weitere News

Doppel-Scorer Elva: „In dieser Phase müssen wir wie Brüder sein!”

Über die "Chance auf etwas Besonderes" und den Schanzer Teamgeist: Wir haben uns mit Flügelflitzer Caniggia Elva über das Remis gegen Bayern II, seine ...

mehr...

Mit dem Herzen im Audi Sportpark: Sichert euch euer ...

Heimspiele in der Schanzer Heimat ohne euch - leider seit Wochen und Monaten bittere Realität. Aber jetzt könnt ihr euren Support für unsere Jungs ...

mehr...

Dauerkarten-Aktion, Putzen & Relegations-Rückspiele: Schanzer Podcast ...

Er kennt die Ingolstädter Innenstadt wie seine Westentasche. Immerhin hat Werner Roß dafür gesorgt, dass jeder Bürgerin und jedem Bürger sämtliche ...

mehr...