Schanzer Bundesliga-Saison – Die Meilensteine

Der FC Ingolstadt 04 hat in der vergangenen Saison Geschichte neu geschrieben.

Schanzer Bundesliga-Saison – Die Meilensteine

Die Bundesliga-Premierensaison war für alle Schanzer eine ganz besondere. Mit der erstmaligen Präsenz in der Bundesliga hat der FC Ingolstadt 04 Geschichte neu geschrieben. Im Laufe der Saison 2015/2016 gab es viele Momente, mit denen der FCI die Bundesliga-Geschichtsbücher mit weiteren Kapiteln füllte.
Auch in der kommenden Saison ist erstklassiger Fußball im Audi Sportpark garantiert, das zweite Bundesligajahr wurde durch den vorzeitigen Klassenerhalt souverän gesichert. Hier sind die Meilensteine aus der ersten Bundesliga-Saison des FC Ingolstadt 04:

Spieltag 1: Die Schanzer schossen im ersten Spiel in der Bundesliga ihr erstes Tor. Torschütze war Lukas Hinterseer. Der Treffer markierte gleichzeitig den ersten Sieg in der jungen FCI Bundesliga-Historie.

Spieltag 1, 3, 5, 7: Den Schanzern gelang es, die ersten vier Auswärtsspiele ungeschlagen zu bleiben. Die ersten drei haben sie sogar gewonnen. Das schaffte in der Geschichte der Bundesliga zuvor noch kein Aufsteiger! Spieltag 8: Im vierten Heimspiel der Saison 15/16 schoss Pascal Groß das erste Heimspiel-Tor in der Bundesliga-Historie für die Schanzer. Am Ende siegte der FCI mit 2:0 gegen Eintracht Frankfurt und feierte damit den ersten Bundesliga-Heimsieg!

Spieltag 8: Im vierten Heimspiel der Saison 15/16 schoss Pascal Groß das erste Heimspiel-Tor in der Bundesliga-Historie für die Schanzer. Am Ende siegte der FCI mit 2:0 gegen Eintracht Frankfurt und feierte damit den ersten Bundesliga-Heimsieg.

Spieltag 12: Mit dem zwölften Spieltag schafften es die Schanzer insgesamt sechs Mal ohne Gegentor vom Platz zu gehen. Das ist Bundesliga-Rekord für einen Aufsteiger. Das Spiel gegen Gladbach endete 0:0.

Spieltag 18, 20, 22: Den Schanzern gelang es erstmals in der Bundesliga, drei Heimspiele in Folge zu gewinnen.

Spieltag 28: Beim Heimspiel gegen den FC Schalke 04 gelang den Schanzern mit dem 3:0 der bis dahin höchste Sieg.

Spieltag 29: Durch den 1:0-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach blieb der FCI auch im 8. Heimspiel des Jahres 2016 ungeschlagen. Ebenfalls einmalig für einen Bundesliga-Neuling!

Spieltag 31: Mit dem 2:2-Unentschieden gegen Hannover 96 feierten die Schanzer den vorzeitigen Klassenerhalt im heimischen Audi Sportpark. So früh gelang dies einem Bundesliga-Neuling zuletzt 2008/2009 (TSG 1899 Hoffenheim).

Spieltag 33: Durch die knappe Niederlage gegen den FC Bayern München (1:2) endete die unglaubliche Ungeschlagen-Serie der Schanzer im heimischen Audi Sportpark von acht Spielen in Folge.

Spieltag 34: Bereits nach der ersten Bundesliga-Saison konnte der FCI in der "Ewigen Tabelle" acht Kontrahenten überholen und findet sich auf Platz 46 wieder.

Und die Geschichte ist noch lange nicht zu Ende erzählt…

Vielen Dank für Eure sensationelle Unterstützung in der historischen ersten Bundesliga-Saison der Schanzer. Wir freuen uns auf eine weitere gemeinsame Saison in der 1. Liga!