Schröck: „Ich freue mich auf meine Rückkehr in ein intaktes Team!“

Befindet sich auf dem Weg der Besserung: Schanzer Defensivallrounder Tobias Schröck. (Foto: Meyer/KBUMM)

Schröck: „Ich freue mich auf meine Rückkehr in ein intaktes Team!“

Derzeit ist Tobias Schröck noch nicht bei der Mannschaft, doch die „Leidenszeit“ neigt sich dem Ende zu und der 26-Jährige sieht Licht am Ende des Tunnels. Schon in Kürze will der gebürtige Mühldorfer wieder auf dem Platz mit angreifen, was ihm nach der vielversprechenden Sommervorbereitung bisweilen nicht vergönnt war. Oberschenkelprobleme setzten den Rechtsfuß bisweilen außer Gefecht.

Im obligatorischen FCI-Talk mit Radio Galaxy sprach der sympathische Oberbayer über seinen Weg zurück, die Eindrücke aus den ersten fünf Saisonspielen und das ein oder andere private Thema.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden