Schwarz oder Rot? – Das Frage-Antwort-Spiel mit Markus Suttner

Schwarz oder Rot? – Das Frage-Antwort-Spiel mit Markus Suttner

Bei der Fragerunde "Schwarz oder Rot" werden zwei Antwortmöglichkeiten vorgegeben. Die FCI-Profis müssen sich, ohne groß zu überlegen, schnell entscheiden. Nach Anthony Jung und Nico Rinderknecht hat sich mit Markus Suttner der nächste Schanzer den Fragen gestellt – seine Antworten findet ihr hier!
Länderspielpause oder Länderspielreise?

Länderspielreise natürlich. Für das Nationalteam zu spielen ist immer schön und jedes Länderspiel ist gut für mich.

Austria Wien oder Rapid Wien?

(lacht laut) Natürlich Austria Wien! Rapid ist wie ein rotes Tuch für mich und wird es immer bleiben!

Sachertorte oder Bayerische Creme?

Eindeutig die weltbekannte Sachertorte. Zum einen kommt sie aus meiner Heimatstadt und zum anderen schmeckt sie überragend.

Skifahren oder Wandern?

Ich bin generell gerne in den Bergen unterwegs. Während der Karriere fahre ich nicht so viel Ski, aber generell fahre ich schon gerne. Zum Wandern bleibt leider auch keine Zeit. Nach der Karriere werde ich das nachholen.

Roberto Carlos oder David Alaba?

Roberto Carlos war schon immer mein Vorbild.

Schanzer Lausbua oder Wiener Schmäh?

Ich muss beim Wiener Schmäh bleiben. Wenn ich meine Wiener Ausdrücke wie heckeln („veräppeln“) auspacke, versteht das hier keiner. Das ist immer wieder lustig.

Rock oder Pop?

Ganz klar Rock. Ich höre gerne Bands wie ACDC. Ich bin zwar wenig auf Konzerten aber die Musik taugt mir.

Croissant & Marmelade oder Schinken und Wurst zum Frühstück?

Normalerweise mag ich es beim Frühstück eher deftig. Im Urlaub kann es aber auch mal das Süße sein.

Schwarzer Fußballschuh oder bunte Treter?

Im Laufe der Karriere sind sie immer bunter geworden. Meine Violetten mag ich am liebsten.

Arnold Schwarzenegger oder Sylvester Stalone?

Arnold Schwarzenegger muss ich als Österreicher unterstützen. Da waren ein paar gute Filme dabei. Bei „The Expendables“ spielt ja auch Sylvester Stalone mit.

Fleisch oder Gemüse?

Eindeutig Fleisch. Ich esse sehr oft in der Woche Fleisch und kann fast nicht ohne.

Gemütlich zu Hause oder wilde Sause?

Schon langsam wird es gemütlich zu Hause. Ich genieße es schon, einen ruhigen Abend daheim auf der Couch zu haben. Letztes Jahr haben wir die Wohnung schön hergerichtet, von daher genieße ich es daheim.

Wiesn‘ oder Prater?

Wiesn! Der Prater ist schon zu Gewohnheit geworden. Ich war das erste Mal letztes Jahr auf der Wiesn und freue mich auf den nächsten Besuch.