Thomas Keller fehlt mehrere Wochen – alle weiteren Infos zum Start

Kann voerst nicht mehr spielen: Thomas Keller fehlt mit Bänderverletzung für einige Wochen (Foto: Bösl / KBUMM).

Thomas Keller fehlt mehrere Wochen – alle weiteren Infos zum Start

Unser Defensivspieler Thomas Keller hat sich im Spiel der U 21-Mannschaft gegen den TSV Rain/Lech (Sonntag) leider verletzt und wird dem Team von Chef-Coach Jeff Saibene damit einige Wochen fehlen.

Bereits in der 12. Minute musste der 20-Jährige mit schmerzverzerrtem Gesicht vom Platz gebracht werden. Nun steht die Diagnose fest, „Kelle“ zog sich eine Bänderverletzung im Sprunggelenk zu und kann damit vorerst nicht am Mannschaftstraining teilnehmen.

Bittere Pille für die Schanzer zum Start in die Trainingswoche, zumal auch Caniggia Elva und Maxi Thalhammer neben den längeren Ausfallen Tobi Schröck und Gordon Büch am Dienstag noch pausierten. Aber es gibt auch frohe Kunde: Nach seiner Sperre ist Dennis Eckert Ayensa am kommenden Samstag in Rostock (Anstoß im Ostseestadion ist um 14 Uhr) wieder spielberechtigt und steht damit als Offensiv-Option parat.

Nicht nur der Deutsch-Spanier war in der Auftakteinheit der neuen Woche natürlich auf dem Grün zu sehen, mit Silman El Baset (U 19) war ein ganz junger Akteur mit auf dem Platz. Einige Impressionen der Einheit findet ihr hier in unserer Bildergalerie. Viel Spaß beim Gucken!