Traumschlagzeile „Geschafft! FCI kann nicht mehr absteigen“

Traumschlagzeile „Geschafft! FCI kann nicht mehr absteigen“

Längst eine feste Institution der medialen Arbeit des FCI ist der zweiwöchentlich stattfindende "Radio Galaxy-Talk". Am vergangenen Mittwochabend war Oliver Samwald, Leiter Medien & Kommunikation zu Gast. Wer wissen will, was in der Kommunikationsabteilung an Arbeiten anfällt, sollte sich unseren Rückblick auf den Talk nicht entgehen lassen. Und, nicht vergessen: Am 20. April ist der nächste Termin auf der 107,9, Beginn ist um 18.05 Uhr. Dann ist wieder ein Schanzer Protagonist zu Gast.
Frage: Allen voran interessiert die Hörer natürlich: Was macht die Abteilung Medien/Kommunikation so den ganzen Tag?

Samwald: Das variiert sicherlich von Verein zu Verein ein wenig. Was die Arbeit beim FCI angeht, so hat sich die Abteilung durch die vergangenen Jahre inklusive den beiden Aufstiegen 2010 und 2015 natürlich weiterentwickelt. Im Kern ist heute die Koordination von den deutlich gestiegenen Anfragen ein großer Bereich. Dazu kommt das Erstellen diverser, redaktioneller Inhalte für unsere Kommunkationskanäle, um dem Fan bzw. Interessierten möglichst viel Einblick zu geben.

Frage: Bekommen die Spieler denn ein Medientraining?

Samwald: Sicherlich nicht im Sinne von "Wir kauen Inhalte vor, die die Jungs dann zu transportieren haben". Natürlich sitzen wir mit den Spielern im Vorfeld einer Saison zusammen, es geht aber hier mehr darum, wesentliche Rahmenbedingungen für die Arbeit während der Saison zu besprechen und für die tägliche Arbeit mit den Medien zu sensibilisieren.

Frage: Du bist seit 2009 im Verein tätig. Was hat sich in den Jahren verändert?

Samwald: Das lässt sich in ein paar Sätzen kaum beschreiben. Die damalige Zeit will sicherlich keiner missen, der dabei war, aber es hat sich viel getan seitdem. Damals waren die meisten Abteilungen "One-Man-Shows". Heute sind wir – Beispiel Medienabteilung – zu fünft tätig. Wie sich allein der Online-Bereich und damit verbunden unsere tägliche Arbeit verändert hat, ist schon enorm.

Frage: Die Traumschlagzeile, die man beim FCI gerne lesen würde?

Samwald: Schwierig, zu weit nach vorne schauen wollen wir jedenfalls nicht. "Geschafft! FCI kann nicht mehr absteigen", das dürfen die Zeitungen gerne bald titeln.

Vielen Dank!