U16-Juniorinnen beenden das Jahr 2014 mit einem 2:1 Sieg gegen Ampertal Unterbruck

Die U 16 Juniorinnen überwintern auf Platz 1

U16-Juniorinnen beenden das Jahr 2014 mit einem 2:1 Sieg gegen Ampertal Unterbruck

Ingolstadt (ME)
Die U16-Mädels haben das letzte Spiel des Jahres 2014 mit 2:1 gegen Ampertal Unterbruck gewonnen und beenden somit die Hinrunde auf dem 1. Tabellenplatz punktgleich mit der SG Scheyern, die allerdings ein Spiel weniger haben.
Die Ingolstädterinnen fanden von Anfang an gut in die Partie und konnten sich auch die ein oder andere vielversprechende Torchancen erspielen. Die Gäste aus Unterbruck konnten sich in der siebten Spielminute den Ball im Mittelfeld erkämpfen und mit ihrer ersten Torchance das 0:1 erzielen. Doch die jungen Schanzerinnen ließen sich davon nicht beeindrucken und drängten auf den Ausgleich. Nach einer Viertelstunde konnte sich Laura Burghardt durchsetzten und den Ball zum vielumjubelten 1:1 im Tor unterbringen. Im weiteren Spielverlauf konnten sich die U16-Mädels immer wieder über die beiden Außenmittelfeldspielerinnen Elma Mujcinovic und Mirijam Lausser durchsetzten und den Ball in den Strafraum bringen. So auch nach einer Flanke von Mirijam Lausser kam Laura Burghardt an den Ball doch der Ball sprang vom Pfosten ins Feld zurück und konnte von der starken Gästetorhüterin entschärft werden. Zehn Minuten vor dem Halbzeitpfiff konnte Veronika Resch Laura Burghardt bedienen und diese konnte zum 2:1 vollenden. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Kabine.
Nach dem Wiederanpfiff dasselbe Bild, die jungen Schanzerinnen erarbeiteten sich viele Möglichkeiten, doch der letzte Pass kam nicht an oder war zu ungenau und so wurde es eine zittrige Partie. Die Gäste aus Unterbruck hatte in Hälfte zwei keine richtige Torchance vorzuweisen, denn die Abwehrreihe um Torhüterin Katharina Charemska, Lisa Schmidt, Tatjana Svoboda, Julia Weichselbaumer und Theresa Riegler stand sicher. Und so blieb es bei dem verdienten 2:1 Sieg für die Ingolstädterinnen.
Und damit findet man sich mit 20 Punkten aus 9 Spielen auf dem 1. Tabellenplatz punktgleich mit der SG Scheyern, die allerdings ein Spiel weniger haben, wieder.
Das erste Punktspiel in der Rückrunde findet am 18. März 2015 um 19 Uhr in Geroldsbach statt.
Damit verabschieden sich die U16-Juniorinnen in die wohlverdiente Winterpause und wünschen allen Zuschauern und Unterstützern ein schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2015!