Wieder dahoam: Erste Einheit nach der Spanien-Rückkehr (inkl. Video)

Freddy Ananou gegen Neuzugang Mergim Mavraj.

Wieder dahoam: Erste Einheit nach der Spanien-Rückkehr (inkl. Video)

Bei Wind und Wetter absolvierten die Schanzer am Sonntagnachmittag ihre erste Einheit auf heimischem Boden im neuen Kalenderjahr. Am Freitag vorher waren Almog Cohen und Co. aus dem Wintertrainingslager in Alicante (Spanien) zurückgekehrt – umso mehr freuten sich einige FCI-Fans über die Möglichkeit, auch mit den Neuzugängen Mergim Mavraj, Philipp Tschauner und Björn Paulsen auf Tuchfühlung zu gehen.

Auch der neuen Torwart-Trainer Alexander Kunze feierte seinen „Einstand“ am Audi Sportpark. Und wie: Weil der 48-Jährige am Samstag Geburtstag feiern durfte, stimmte der Kader zum Beginn des Trainings erst einmal obligatorisch „Happy Birthday“ an.

Nach einer Krafteinheit zu Beginn ging es für die Schanzer zunächst im technischen, dann im taktischen Bereich zur Sache. Rund eineinhalb Stunden dauerte die Einheit, die ohne den kränkelnden Keeper Marco Knaller sowie Defensivakteur Christian Träsch (individuelles Programm) stattfand. Beide Akteure werden aber in Kürze auf dem Platz zurückerwartet.


Die Brasilianer Lucas Galvao und Paulo Otavio und unser Neuzugang Björn Paulsen (von links) trotzen dem Schnee (Foto: FCI).

Die schönsten Impressionen in bewegten Bildern gibt’s außerdem hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden